XXL-SPECIAL: Unsere Weihnachtskauftipps bis 1.000 EUR

Zwar ist dieses Jahr vieles anders - leider -, aber nicht alles: So haben wir wie praktisch jedes Jahr eine Kaufberatung in mehreren Teilen angefertigt, die an verschiedenen Tagen auf die Website kommen. Der erste Teil, den wir hier präsentieren, umfasst Komponenten bis 1.000 EUR. Wir starten mit der günstigsten Komponente und enden mit der teuersten. 

JBL Go 3

JBL Go 3

Top-Finish

JBL Go 3: Der JBL Go 3 (40 EUR) ist in zahlreichen feschen, aber auch klassischen Farben erhältlich und liefert einen erstaunlich klaren und kräftigen Klang fürs kleine Geld. Die Verarbeitung ist hervorragend, zudem ist der kleine Bluetooth 5.1-Lautsprecher wasserdicht und äußerst robust. Top-Tipp für alle, die für wenig Geld ein tolles Geschenk suchen. 

LG XBOOM Go

Optisch hübsch

Mit Lichteffekten, die aber nie peinlich wirken, sondern immer nett anzusehen sind

Der LG XBOOM Go profilierte sich in unserem Test als hervorragender Bluetooth-Lautsprecher, der trotz des vergleichsweise günstigen Kaufpreises (Marktpreis rund 150 EUR) schon über Meridian Klang-Technologie für mehr Kontrolle und sattere Akustik verfügt. Sehr gut verarbeitet und mit netten Lichteffekten (verschiedene Modi wie z.B. Party, Water oder Forest) ausgestattet, ist er für die "Jugend des Hauses" und für Junggebliebene ein tolles Weihnachtsgeschenk. Der Akku hält zudem bei normaler Lautstärke rund 24 Stunden, ein Top-Wert. Die robuste Verarbeitung und die gefällige Optik runden unsere Eindrücke ab.

Sharp PS-929

PS-929

Bedienfeld

Sharp PS-929 Party Speaker (159 EUR): Der preiswerte Sharp Party Speaker ist robust verarbeitet und kann auch im Paar-Betrieb mit einem zweiten PS-929 verwendet werden. Dann sind seine klanglichen Fähigkeiten noch besser, und der finanzielle Einsatz immer noch vergleichsweise gering. Aber schon ein PS-929 überzeugt: Mit Bluetooth 5.0, einem USB-Slot, einer guten sonstigen Anschlussauswahl und mit einem durchaus energiegeladenen Klang. 

Panasonic RZ-S500W

Im Case

Mit Zubehör

Panasonic RZ-S500W True Wireless-Kopfhörer: Für aktuell 175 EUR gibt es hier Hightech pur:Mit App-Steuerung und einer wirkungsvollen aktiven Geräuschunterdrückung, die man individuell anpassen kann. Klanglich liefert der Panasonic ebenfalls ab: Kräftig, aber nie überzogen, mit einer angenehm homogenen Auslegung. Die Verarbeitung auch vom Case ist prima.

Harman Kardon Citation One Mk 2

Nobler Auftritt

Logo

Für momentan 188 EUR ist der Harman Kardon Citation One Mk2 ein hervorragender Streaming-/Multiroom-Lautsprecher auf Google Chromecast-Basis. Ausgestattet ist er auch mit Google Assistant und mit Apple AirPlay 2. Schnell ist der Speaker in ein Google Home oder in ein AirPlay 2 Netzwerk integriert. Er sieht richtig gut aus, ist sauber verarbeitet und punktet auch aus klanglicher Sicht voll. Eine enorme Räumlichkeit, eine hohe klangliche Harmonie und eine überraschend gute Stimmwiedergabe sprechen für den kleinsten Lautsprecher aus der Citation Serie. 

Saxx airSOUND AS 30 DSP

AS 30 DSP 

Anschlussfeld 

Saxx airSOUND AS 30 DSP - dieses elegante BT-Speaker-Paar ist aktuell für 242,72 EUR zu haben. Ein extrem niedriger Preis für ein schickes Lautsprecherpaar mit Unibody-Gehäuse und einem Klang, der locker über den Klassenstandard hinausschießt: Pegelfest, differenziert, mit einem sauberen Bass und lebendigen Höhen. Auch die sauber ausbalancierte Mitteltonwiedergabe überzeugte uns im Test. Mit an Bord ist zudem ein USB-DAC und eine präzise DSP-Steuerung. 

Teufel Motiv Go

Motiv Go

Elegante Form

Teufel Motiv Go: Der Bluetooth-Volltreffer aus Berlin liegt für 243,69 EUR unterm Christbaum. Edle Optik trifft hier auf einen exzellenten Klang: Fundiert, lebendig, kräftig und räumlich dicht tritt der Motiv Go an. Zur Optimierung der Weitläufigkeit kommt das sauber abgestimmte Dynamore zum Einsatz.

Samsung HW-S60T

HW-S60T

Edel selbst im Detail

Samsung HW-S60T: Die schicke Soundbar brilliert mit günstigen Marktpreisen ab 280 EUR. Zum Testzeitpunkt war sie noch deutlich teurer. Die 4.0 All-In-One-Konstruktion bringt Decoder für Dolby Digital und DTS 5.1 mit und punktet mit der sehr guten Verarbeitungs- und Materialqualität inklusive Kvadrat-Bezugsstoff. Steuern kann man die HW-S60T auch über die Samsung Smart Things App. Durch das Hinzukaufen eines Wireless-Aktivsubwoofers und von Wireless-Rear-Lautsprechern kann man ein komplettes Mehrkanalset aufbauen. 

Yamaha YAS-209

YAS-209

Bedienelemente

Yamaha YAS-209: Ein hervorragendes Soundbar-/Subwoofer-System für kleines Geld. Inklusive DTS Virtual:X, 200 Watt Gesamtleistung, tadelloser Verarbeitung und App-Steuerung setzt die Yamaha-Lösung Glanzpunkte. Sie klingt kräftig und recht präzise, ist pegelfest und man kann sie sowohl für Musik als auch für Filmton prima einsetzen. Wer auf der Suche nach einem exzellenten Gegenwert fürs investierte Geld ist, liegt hier richtig.

Teufel Holist M

Holist M

Bedienfeld oben

Teufel Holist M - Der Alexa-Speaker mit räumlich exzellenter Darstellung für 487,39 EUR aktuell kam nach langer Wartezeit endlich auf den Markt. Und das lange Warten hat sich gelohnt: Die aufwändige Chassisbestückung trifft auf einen 120 Watt starken Class D-Verstärker und Dynamore. Das ermöglicht ein 360 Grad-Klangerlebnis von einer Güte, die man bei einem Kaufpreis von weniger als 500 EUR nie erwartet hätten. Die Alexa Sprachsteuerung mit vier Mikrofonen funktioniert erstklassig, zudem ist der Holist M schnell betriebsbereit. 

Nubert nuSub XW-700

nuSub XW-700

Eines der beiden ersten Nubert Downfire-Modelle

Nubert nuSub XW-700: Für aktuell 482 EUR kann man den kleineren der beiden ersten Downfire-Subwoofer aus dem legendären Hause Nubert kaufen. Er lässt sich per App einmessen und liefert einen ungemein satten, reinen Bass. Auch der Tiefgang ist in Anbetracht des kompakten Gehäuses richtig gut. Der sorgfältige Aufbau der Elektronik und das makellose Finish vervollständigen die sehr guten Eindrücke. 180 Watt RMS-Leistung reichen für viele Anwendungsbereiche aus.

Denon Home 350

Home 350

Sehr hochwertiges Bedienfeld

Der Denon Home 350 (Marktpreis aktuell knapp 530 EUR) brilliert mit einem unglaublich dichten, kraftvollen Sound - der locker auch für Hörräume über 20 Quadratmeter ausreicht. Damit ist Denons sauber verarbeiteter Streaming-/Multiroom-Speaker eine vollwertige akustische Lösung. Bequem steuerbar mittels der bewährten, zuverlässigen Heos-App, kann man den Home 350 auch perfekt ins Heos-basierte Multiroom-Netzwerk einbinden.  Natürlich steht auch Apple AirPlay 2 bereit. 

AperionAudio Novus B5

Novus B5

Frequenzweiche, sorgfältig aufgebaut

AperionAudio Novus B5: Äußerst klangstarke, optisch gefällige Regallautsprecher mit hohem Wiedererkennungswert gibt es in Form der Novus B5 für unter 600 EUR. Die Verarbeitung ist tadellos, und die verbauten Chassis sind hoch belastbar, überzeugen aber auch mit einer durchaus feinen, homogenen Wiedergabe. 

Cambridge Audio AXR100D

AXR100D

Top für die Preisklasse: Innenleben

Cambridge Audio AXR100D: Der Stereo-Receiver liegt aktuell bei 584 EUR. Dafür erhält der Käufer eine moderne Komponente mit Bluetooth 5.0 und mit DAB/DAB+ Tuner. Der Brite präsentiert sich als rundherum gut verarbeitet. Innen findet sich sogar ein großer Ringkerntransformator. Dass der AVR100D besonders empfehlenswert ist, dokumentiert der fesselnde, dichte und nachdrückliche Sound. Die Anschlussbestückung umfasst auch digitale Buchsen. 

LG 55UN71006LB

Sehr guter TV für den Alltag

Sogar mit Filmmaker Mode

LG 55UN71006LB: Ein praxisgerechter TV für den Alltag für rund 600 EUR, der sogar den Filmmaker Mode mitbringt - das klingt interessant. Der LG ist zudem dank webOS 5.0 Betriebssystem recht einfach in der Handhabung und erbringt visuell äußerst respektable Ergebnisse. Das betrifft den TV-Tuner ebenso wie die Wiedergabe von Blu-rays und Ultra HD Blu-rays.

KEF KUBE 10b

Kube 10b

Elektronik

Für gut 630 EUR ist der KEF KUBE 10b ein exzellenter aktiver Subwoofer. Nicht nur die brillante Verarbeitung, sondern auch der differenzierte Klang überzeugt. Er langt nicht einfach nur kräftig zu, sondern liefert eine akkurate Struktur und stets ein passendes Volumen. Pegelfest ist der britische Nobel-Subwoofer zum überraschend günstigen Preis ebenfalls. 

Canton Smart Amp 5.1

Smart Amp 5.1

Rückseite 

Canton Smart Amp 5.1: Das Kraftpaket aus Hessen kommt auf 681 EUR und ist kompatibel zu allen anderen Canton Smart-Komponenten. Sechs Endstufen sind eingebaut, zudem können bis zu 8 aktive Smart-Lautsprecher angesteuert werden. Aktuell decodiert das kompakte Kleinkraftwerk Dolby Atmos, unserer Meinung nach ist der Verzicht auf DTS:X außer für Hardcore-Filmfans ein zu verschmerzender Verlust. Mit unbändiger Kraft, einer erstklassigen räumlichen Darbietung und einer überraschend guten Detaillierung gibt der Smart Amp 5.1 Musik- und Filmmaterial wieder. 

Wharfedale Evo 4.2

Evo 4.2

Hochtöner

Wharfedale Evo 4.2: Die edel verarbeiteten und klanglich starken Regallautsprecher gibt es für gut 730 EUR/Paar. Für einen transparenten und brillanten Hochtonbereich sorgt der Bändchen-Hochtöner. Die Bassreflex-Öffnung ist praktischerweise im Sockel untergebracht, was die Aufstellung erleichtert. Die Evo 4.2 ist ein echter Dreiwege-Schallwandler und begeistert mit einem angenehm vollen, aber nie übertriebenen Klang und einem tadellosen Auflösungsvermögen. 

Sony UBP-1100ES

1100ES

Von hinten

Für Marktpreise um die 745 EUR ist der Sony UBP-X1100ES erhältlich, das Topmodell der Ultra HD Blu-ray-Player des Hauses. Die edle, hochwertige und zeitlose Optik sowie der sorgfältige Aufbau sprechen für den 1100ES. Mit fein detaillierte Bild und ausgezeichneten D/A-Wandlern kann sich der Sony tadellos in Szene setzen. 

Teufel Stereo M

Stereo M

Koaxialtreiber

Für aktuell 779 EUR gibt es mit dem Teufel Stereo M Set optisch sehr schöne aktive Lautsprecher im Bauhaus-Stil. "Aktiv" ist hier so zu verstehen, dass es eine aktive Master-Box gibt, über Kabel wird dann die passive Slave-Box angeschlossen. Mittels des in die Master-Box eingebauten Raumfeld-Moduls kann bequem gestreamt werden. Zudem ist es ein Leichtes, die Stereo M-Lösung in einem Teufel Raumfeld Multiroom-Netzwerk unterzubringen. Klanglich ist die Box überragend und bietet alles, was auch anspruchsvollere Hörer schätzen: Einen satten, exakten Bass, saubere, differenziere Mitten und angenehme, zugleich frische, transparente Höhen. 

NAD D 3045

NAD D 3045

Anschlüsse

NAD D 3045: Den optisch sehr eleganten Vollverstärker gibt es für 779 EUR. Er sieht nicht nur gut aus, sondern klingt auch kraftvoll und energisch. Die Anschlussbestückung findet unsere volle Zustimmung und umfasst auch eine USB-A-Schniuttstelle. Auch HDMI-ARC für die komfortable Verbindung mit dem TV-Gerät ist als Anschlussvariante vorhanden. 

Bluesound Powernode 2i HDMI

Powernode 2i HDMI

Anschlusssektion

Bluesound Powernode 2i HDMI: Dieser schmucke Streaming-Vollverstärker mit BuOS-Modul liegt bei 899 EUR. Der aufwändig aufgebaute HybridDigital-Verstärker schiebt mit 2 x 60 Watt an 8 Ohm auch größere Boxen im größeren Hörraum mit dem nötigen Nachdruck an. Sehr hochwertige 32-NBit/384 kHz D/A-Wandler übernehmen die digital-analoge Signalkonvertierung. Ein 1 GHz ARM Corteyx A9 Prozessor sorgt für genug Rechen-Power. Der Powernode 2i verfügt über Apple AirPlay 2 plus die Möglichkeit zur Sprachsteuerung über Apple Siri und erweist sich auch aus akustischer Sicht mit seinem runden, zugleich aber schwungvollen Klang als Volltreffer. 

Magnat Transpuls 1500

Transpuls 1500

Riesiger 38 cm Basstreiber

Magnat Transpuls 1500: Für einen Paarpreis von 972,40 gibt es die Transpuls 1500 im 70er Jahre Retro-Design. Im MDF-Gehäuse in Dark Wood Holzdekor sehen sie richtig "kultig" aus und dürften für eine sehr positive Überraschung unterm Weihnachtsbaum sorgen. Allerdings sollte der Weihnachtsmann gut bei Kräften sein, denn die im Bassbereich nachdrücklich auftretenden Transpuls sind nicht eben kompakt. 

AperionAudio Bravus II 12D

Bravus 12D

Class D Hochleistungs-Elektronik

Für rund 974 EUR aktuell ballert der AperionAudio Bravus II 12D mit seinen 850 Watt Leistung satt auch im großen Hörraum um die 40 Quadratmeter heraus. Dabei ist er immer sehr souverän unterwegs, bietet seine Basskraft homogen und differenziert dar. Dass er diese eindrucksvollen, sauber kontrollierten Kraftausbrüche mit einem so kompakten Gehäuse kombinieren kann, liegt an der einen aktiven Membran und den zwei passiven Membranen (jeweils 12 Zoll).

Beyerdynamic T5 der 3. Generation 

T5 der neuesten Generation

Feinste Verarbeitung

Beyerdynamic T5 der dritten Generation: Für einen Kaufpreis von 999 EUR erhält man einen erstklassigen geschlossenen Kopfhörer mit besonders hoch entwickelten Beyerdynamic Tesla Wandlern. Er ist exzellent geeignet, um hochauflösende Audiodateien wiederzugeben: Er detailliert sehr fein, stuft dynamische Differenzen authentisch ab und gibt weibliche wie auch männliche Stimmen überragend wieder. Der Kopfhörer wird in Deutschland produziert und begeistert durch seine feine Verarbeitungs- und Materialqualität. 

Quad Vena II Play

Quad Vena II Play

Hochwertigkeit dominiert im Inneren

Der Quad Vena II Play ist ein überragend verarbeiteter, kompakter Vollverstärker mit DTS Play-Fi Unterstützung. Im Inneren sind für faire 999 EUR Kaufpreis nur beste Komponenten verbaut. Die Stromversorgung garantiert ein großer 200VA Ringkerntrafo und für massig Reserven bei Spannungsspitzen sorgen ELKOS mit insgesamt 30000uF Kapazität. Die integrierte Phonostufe für MM-Systeme ist mit einer besonders rauscharmen, JFET-basierten Schaltung ausgestattet, zudem setzt das aktuelle Modell auf eine separate Kopfhörer-Verstärker-Schaltung mit Stromrückkopplung für mehr Dynamik, Detailreichtum und Leistung. Klanglich trumpft der Vena II Play groß auf: Er gefällt durch Nachdruck, exzellentes Auflösungsvermögen und eine ausgezeichnete Räumlichkeit.

Fazit

Für viele dürfte hier das Passende dabei sein - und wenn man durchaus bereit ist, noch mehr auszugeben: Teil 2 unseres Specials mit Komponenten bis 2.000 EUR folgt in Kürze.

Special: Carsten Rampacher
Datum: 05. November 2020

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK