News

Neuer Favorit für nächsten James Bond-Darsteller im Gespräch

Die Suche nach dem nächsten James Bond-Darsteller könnte schon bald ein Ende finden, wenn man einem Bericht des britischen Boulevard-Blattes "The Sun" Glauben schenken will. Dieses will aus vertrauter Quelle erfahren haben, wer als Favorit für den nächsten "007" im Rennen ist.

Dabei soll es sich um Aaron Taylor-Johnson handeln, der zuletzt als Teil des Killer-Duos in "Bullet Train" zu sehen war und im September bei einem "Screen Test" in den Pinewood Studios die James Bond-Produzentin Barbara Broccoli so stark beeindruckt haben soll, dass er laut dem ungenannten Insider jetzt zu den Favoriten gehört. Offiziell bestätigt wurde das aber bislang noch nicht.

Zuvor wurde unter anderem über Tom Hardy und Idris Elba als nächste Bond-Darsteller spekuliert. Die Produzenten scheinen die Rolle aber wohl mit einem Darsteller unter 40 Jahren besetzen zu wollen. James Bond-Produzentin Barbara Broccoli erklärte in diesem Sommer, dass noch mit mindestens zwei Jahren bis zum Beginn der Dreharbeiten zu einem weiteren 007-Film zu rechnen sei.

Dabei wird es sich um letzten James Bond-Film im Vertrieb von Universal handeln. Danach übernimmt Warner den Vertrieb der 007-Filme außerhalb der USA.


Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
  ZURÜCK