News

Paramount verschiebt "Top Gun: Maverick" und "Mission: Impossible 7 & 8"-Kinostarts

Paramount verschiebt erneut den Kinostart mehrerer großer Filme. In den USA wurden zahlreiche neue Termine bekannt gegeben. So soll "Top Gun: Maverick" nicht mehr im Juli sondern erst am 19.11.2021 in die US-Kinos kommen und verdrängt damit auch "Mission: Impossible 7" von seinem ursprünglichen Starttermin, der jetzt erst für den 27.05.2022 geplant ist. Dadurch verschiebt sich wiederum der Kinostart von "Mission: Impossible 8" vom November 2022 auf den 07.07.2023.

Die Veränderungen in der Planung sorgen an anderer Stelle aber auch für ein Vorziehen von "Snake Eyes: G" aus dem Oktober auf den 23.07.2021.

Die Unwägbarkeiten der Corona-Einschränkungen sorgten bei Paramount bereits in den letzten Tagen dafür, dass der Science Fiction-Thriller "The Tomorrow War" sogar komplett aus der Kino-Planung gestrichen wurde. Stattdessen wird der Film direkt bei Amazon Prime Video gezeigt.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK