News

Paramount bestätigt neue "Star Trek" und "Transformers"-Kinofilme

ViacomCBS benennet sich in "Paramount Global" um und kündigt zahlreiche neue Kinofilme für die nächsten Jahre an. Dabei setzt Paramount den Schwerpunkt in erster Linie auf etablierte Franchises wie "Star Trek" und "Transformers".

In den USA soll außerdem ab 2024 der Streaming-Dienst Paramount+ die Heimat für alle neuen Filme nach dem Kinostart werden. Für Paramount+ werden auch einige Filme und Serien exklusiv produziert.

Paramount+ soll bis zum Jahresende 2022 auch in den wichtigsten Märkten Europas angeboten werden. In Deutschland soll Paramount+ laut einer Ankündigung aus dem letzten Jahr ebenfalls 2022 starten. Der genaue Termin ist aber weiterhin offen.

geplante Paramount-Filme & Serien

  • A Quiet Place Part III (2025)
  • A Quiet Place - Spinoff von Michael Sarnoski (21.09.2023)
  • Sonic the Hedgehog (Live Action-Serie) für Paramount+ zur Einstimmung auf den dritten "Sonic"-Kinofilm
  • Drei Spongebog Squarepants-Filme für Paramount+ (ab 2023) und ein vierter Spongebob-Kinofilm
  • Neuer Star Trek-Kinofilm unter der Regie von Matt Shakman mit J.J. Abrams als Produzent und der bisherigen Besetzung sowie neuen Darstellern
  • Teen Wolf (Film) für Paramount+
  • Teenage Mutant Ninja Turtles - anmierter Kinofilm (2023) und weitere Filme für Paramount+ ab 2023
  • Transformers: Aufstieg der Bestien (08.06.2023) unter der Regie von Steven Caple Jr. mit Anthony Ramos und weitere zwei Kinofilme
  • Transformers: Animierter Kinofilm (18.07.2024)
  • Beavis & Butthead: Neue Serie und neuer Film
  • South Park: Noch 2022 alle bisherigen Staffeln und ab 2024 exklusiv auf Paramount+

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK