News

James Camerons "Avatar - The Way of Water" auf dem Weg zur ersten Kino-Milliarde

James Camerons "Avatar: The Way of Water" läuft bereits seit der letzten Woche in den deutschen Kinos und ist inzwischen auch weltweit in den meisten Ländern gestartet. Bereits in den ersten Tagen konnte der zweite "Avatar"-Kinofilm rund 435 Millionen USD einspielen. Davon entfallen 134 Millionen auf die USA und der überwiegende Teil auf den Rest der Welt. Diese Zahlen beinhalten noch nicht das Einspielergebnis des gesamten Wochenendes, so dass insgesamt noch höhere Einnahmen zu erwarten sind. In den USA sollen laut "Variety" rund 62% der Ticket-Umsätze aus IMAX & 3D-Kinos stammen.

Insbesondere durch die geringe Konkurrenz weiterer Neustarts über die Weihnachtstage werden auch für die nächsten Wochen weiterhin hohe Einnahmen u.a. durch Wiederholungsbesucher erwartet. Wie genau sich der Film im Kino hält, dürfte auch darüber entscheiden, wann "Avatar: The Way of Water" fürs Heimkino auf Ultra HD Blu-ray und Blu-ray Disc veröffentlicht wird. Zum Vergleich: "Avatar" erschien am 23.04.2010 rund vier Monate nach dem Kinostart auf Blu-ray Disc und es ist diesmal zu erwarten, dass "Avatar: The Way of Water" zunächst noch einen Vorlauf bei Disney+ haben wird, bevor der Film auch auf Ultra HD Blu-ray und Blu-ray Disc erscheint.

Unsere Filmkritik zu "Avatar: The Way of Water" finden Sie hier.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
  ZURÜCK