Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: "Predator Upgrade" (4K Ultra HD Blu-ray)

Original: Predator

Anbieter: 20th Fox Home Entertainment

Laufzeit: ca. 107 min.

Bildformat: 2,39:1

Audiokanäle

  • Dolby Atmos Englisch
  • DTS 5.1 Deutsch

Untertitel: Deutsch, Englisch u.a.

VÖ-Termin: 24.01.2019

Bild 86 %

"Predator Upgrade" wurde mit Arri Alexa-Kameras in 3,4k-Auflösung gedreht. Im Rahmen der Postproduction wurde nur ein 2k Digital Intermediate angefertigt, so dass die Ausgangsbasis für die Blu-ray Disc und Ultra HD Blu-ray nahezu identisch ist.

Das Master ist sehr sauber und zeigt auch in den vielen dunklen Szenen nur wenig digitales Kamera-Rauschen. Der Kontrast ist sehr plastisch und lässt auch in dunklen Bildbereichen viele Einzelheiten erkennen. Das HDR-Mastering erhöht die Helligkeit bei Tageslichtaufnahmen behutsam ohne zu überstrahlen. Vor allem Spitzenlichter werden sehr betont eingesetzt, um die Bilddynamik zu erhöhen. Und das gelingt vor allem in den vielen dunklen Szenen exzellent, in den selbst kleinste Lichtquellen bunt leuchtend den plastischen Bildeindruck erhöhen.

Bei der Postproduction wurde nur ein dezentes Color Grading eingesetzt und die Ultra HD Blu-ray zeigt ein sehr breites Spektrum kräftiger Farben, die im erweiterten Rec.2020-Farbraum noch lebendiger erscheinen als bei der Blu-ray Disc.

Die Bildschärfe ist bis auf einzelne etwas weichgezeichnete digitale Effekte überwiegend auf sehr gutem 1080p-Niveau. Das hochskalierte Bild der Ultra HD Blu-ray bietet im Vergleich zur Blu-ray Disc nur einen leichten Schärfegewinn.

Trotzdem lohnt sich aber der Aufpreis für die Ultra HD Blu-ray. Denn durch die sehr dynamische HDR-Optik wirkt das Bild in fast jeder Szene brillanter und trotz des intensiven Neon-Looks ausgesprochen natürlich.

 

 

Ton 89 % (Englisch)
Ton 87 % (Deutsch)

"Predator Upgrade" wird im Originalton auf Blu-ray Disc mit einem DTS HD MA 7.1-Mix und auf Ultra HD Blu-ray mit einem Dolby Atmos-Mix präsentiert. Für den deutschen Ton kommt bei beiden Versionen nur DTS 5.1 zum Einsatz.

"Predator Upgrade" bietet einen durchgängig sehr effektvollen Surround-Mix mit präzise ortbaren Surround-Effekten von allen Seiten und einem weiträumigen Music Score. Auch wenn etwas der letzte Kick an Dynamik und Bassgewalt fehlt, klingt bereits der deutsche DTS 5.1-Mix ziemlich lebendig und gibt auch Feinheiten im Hochtonbereich präzise wieder. Die englische Dolby Atmos-Tonspur bietet mehr Dynamik, die das ganze Klangbild noch lebendiger wirken lässt. Der objektbasierte Dolby Atmos-Mix nutzt viele detaillierte Sound-Elemente und setzt die Deckenkanäle an vielen Stellen für gezielte Effekte ein, die den bedrohlichen Auftritt der außerirdischen Besucher stark intensivieren.

 

Special Features

  • Entfallene Szenen: Traeger trifft McKenna, Lynch auf Einkaufstour, Inspektion des Hauses, verpatzte Szenen mit Nettles
  • Hinter den Kulissen mit Regisseur Shane Black
  • Die Evolution des Predators
  • Das Einsatzteam
  • Ein Rückblick auf die Predator-Filme
  • Bildergalerie
  • Original Kinotrailer - Teaser Trailer, offizieller Trailer, finaler Trailer

Predator - Upgrade [4k Ultra HD Blu-ray] bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK