News

Samsung: Neuer Isocell HP2-Sensor für 8K & HDR-Video

Samsung stellt in Kürze sein neues Galaxy-Flagschiff S23 vor und kündigt jetzt schon einmal vorab den neuen Isocell HP 2-Sensor an, der mit 200 Megapixeln in "kommenden Premium-Smartphones" zum Einsatz kommen soll.

Der Isocell HP 2 verfügt über 200 Millionen 0,6-Mikrometer-Pixel (μm) im bereits von vielen 108 Megapixel-Kameras genutzten Format von 1/1,3 Zoll. Die physische Auflösung des Sensors wird für verschiedene Anwendungzwecke und unterschiedliche Lichtverhältnisse flexibel eingesetzt. In schwach beleuchteten Umgebungen verwandelt sich der Sensor entweder in einen 1,2μm 50-Megapixel- oder 2,4μm 12,5-Megapixel-Bildsensor, indem er vier bis 16 benachbarte Pixel zusammenfasst. Für 8K-Videos, etwa mit 33 Megapixel, schaltet der HP2 in den 1,2μm 50 Megapixel-Modus. Für HDR-Aufnahmen nutzt der Sensor über DSG im 50-Megapixel-Mode zwei separate Konvertierungswerte für das auf Pixelebene empfangene Analogsignal.

Neben 8K-Video mit 30 Bildern pro Sekunde (fps) sind auch 4K-Aufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde in HDR mit Smart-ISO Pro möglich. Dabei werden verschiedene ISO-Werte aus einer einzigen Belichtung zusammenführt und können neben HDR-Video auch für die HDR-Aufnahme von 12,5-Megapixel-Bildern genutzt werden.

Es wird erwartet, dass der Isocell HP2-Sensor u.a. im neuen Samsung Galaxy S23 Ultra zum Einsatz kommen wird. Die Präsentation der neuen Samsung Galaxy Smartphone-Flagschiffe ist im Rahmen eines "Galaxy Unpacked"-Events geplant, welches am 01.02.2023 ab 19:00 Uhr stattfindet.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
  ZURÜCK