News

Neue 4K-Camcorder mit 1-Zoll-Sensor von Panasonic

Bildquelle: Panasonic

Panasonic präsentiert die HC-X2 und HC-X20 4K-Camcorder mit 1-Zoll-Sensor für den professionellen Markt. Hohe Video-Performance, sehr gute Erweiterbarkeit und eine exzellente Gewichtsverteilung zeichnen die Kameras aus. Weitere Ausstattungsmerkmale umfassen 20-facher optischer Zoom, 24,5-mm-Weitwinkel für UHD- wie FullHD-Aufnahmen, präziser Autofokus mit neuer Gesichtserkennung und eine verbesserte Genauigkeit sowie das 5-Achsen Hybrid O.I.S.+. Videos werden intern mit 4:2:2 10-Bit 4K 30p/25p und dem HEVC-Codec gespeichert. Eine Vielzahl von Aufnahme-Formaten und Auflösungen stehen zur Verfügung. Mit Super-Zeitlupe (120/100 fps) und variablen Bildraten von 2 bis 60 fps gibt es auch eine Reihe an Gestaltungsmöglichkeiten. 

Das High-End-Modell HC-X2 ist mit HLG-Modus und 13 Blendenstufen umfassendes V-Log für die Produktion von 4K HDR Videos ausgestattet und unterstützt die direkte Verbindung mit Ethernet-Terminals und gleichzeitigen SDI/HDMI-Output. HD-Live-Streaming-Fähigkeiten und eine Vielzahl von Streaming-Protokollen werden ebenfalls unterstützt. Während der HC-X2 explizit für den professionellen Workflow von Nachrichten-Produktionen und fürs Streaming entwickelt wurde, ist der HC-X20 als Camcorder für einfachere Interview-Setups und Events im Independent-Bereich gedacht.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK