News

Aurender: Neuer High End-Musikserver und Streamer A15

Bildquelle: Audio Components / Aurender

Aurender erweitert mit dem neuen A15 Musikserver und Streamer das Highend-Streaming-Portfolio. Ein 17,5 cm breites LC-Display nimmt den Großteil der massiven Aluminium-Frontplatte des Gerätes ein. Für qualitativ hochwertige Audiowiedergabe sind eine neue CPU und der Dual-Mono AKM4490 Full-Decode und MQA-zertifizierte D/A-Wandler an Bord.

Ein lineares Dual-Mono-Netzteil, ein doppelt isolierter Ethernet-Anschluss und eine FPGA-basierte Präzisionsuhr mit TXCO-Quarzoszillator zeichnen die Komponente ebenfalls aus. Symmetrische XLR- und analoge Cinch-Ausgänge, ein USB-Digitalausgang sowie koaxiale und optische Digitaleingänge sind unter anderem vorhanden.

Außerdem verfügt der A15 über zwei Slots für 2,5" HDD oder SSD Festplatten und eine USV auf Superkondensatorbasis. An Streamingoptionen werden Tidal, Qobuz, Spotify Connect sowie Internetradio unterstützt.

Der Aurender A15 ist in schwarz und silber zum Preis von 8.890 Euro verfügbar. Die Markteinführung in Deutschland und Österreich ist für Anfang September geplant.


Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK