XXL-SPECIAL: Bluetooth-Kopfhörer von gut 100 bis knapp 400 EUR in der Übersicht

Zahlreiche Bluetooth-Kopfhörer-Tests haben wir in der letzten Zeit vorgenommen, besonders interessant erwies sich die Preisliga zwischen rund 100 und knapp 400 EUR. Daher möchten wir Ihnen mit diesem Special einen Überblick geben, für welchen Einsatzzweck welche Kopfhörer empfehlenswert sind. Wir möchten anmerken, dass nun, im Frühjahr 2021, weitere Modelle erscheinen, die wir auch testen. Am Ende des Frühjahres werden wir daher das Special entsprechend aktualisieren. Wir starten mit dem günstigsten Modell und enden mit dem teuersten. 

JBL Club 700 BT

JBL Club 700

JBL Club 700 BT: Für Marktpreise um die 110 EUR ist der JBL Club 700 BT eine rundherum erstklassige Wahl - nicht umsonst adelten wir ihn zum "Gerät des Jahres 2020" in der Kategorie Kopfhörer. Tadellos verarbeitet und mit umfangreicher App ausgestattet, sorgt er täglich für Freude. Besonderheit der JBL Club-Serie: Sie wurde zusammen mit renommierten DJs wie Armin von Buuren entwickelt. Die Branchengrößen konnten sich in einem jeweils eigenen, über die App abrufbaren EQ-Preset vereweigen.

EQ-Linien bekannter DJs über die App anwählbar

Als Einstieg in die Club-Serie besitzt der Club 700 BT kein ANC, dafür aber die Funktionen Ambient Aware und Talk Thru. Unsere Einschätzung: Wer auf aktives Noise Cancelling verzichten kann, findet hier einen nahezu optimalen Gegenwert fürs investierte Geld. Akustisch wächst der Club 700 BT weit über seine Preisklasse hinaus, das gilt auch für Verarbeitung und Materialqualität. Unterwegs ist er ebenfalls der richtige Begleiter, denn die Akkulaufzeit ist mit rund 50 Stunden enorm lang. Und muss man doch nachladen, überzeugt die praktische Schnellade-Funktion: Nach 15 Minuten Aufladen kann man schon wieder 2 Stunden Musik hören. 

Panasonic RZ-S500W

Panasonic RZ-S500W: Mit Marktpreisen um die 130 EUR findet man die True Wireless ANC-Kopfhörer von Panasonic. Damit habt sich das sehr gut verarbeitete und voll ausgestattete Modell schon ein gutes Stück von der UVP entfernt. IPX4 Zertifizierung und 6,5 Stunden Akkulaufzeit mit einer Ladung sind Pluspunkte. Das längliche Case ist ordentlich verarbeitet, im Lieferumfang gibt es Ohrpassstücke in vier Größen. Da dürfte nahezu jeder das Passende finden. Eine umfassende App-Steuerung ist ein weiteres Merkmal der RZ-S500W.

Regelbare Geräuschunterdrückung

Von der automatischen Abschaltung über die Alexa-Integration bis zu zahlreichen EQ-Funktionen ist hier alles vorhanden. Die Intensität der aktiven Geräuschunterdrückung beziehungsweise das Maß, in dem man wichtige Umgebungsgeräusche wahrnehmen möchte, sind vom Anwender regelbar. Die Geräuschunterdrückung arbeitet hervorragend und nahezu rauschfrei. Klanglich gefallen die True Wireless In-Ears mit tadelloser Transparenz, einer ausgezeichneten Stimmwiedergabe und einer authentischen Räumlichkeit. Unsere Einschätzung: Gerade zu den aktuell günstigen Marktpreisen ist der RZ-S500W äußerst empfehlenswert. Ausstattung, Verarbeitung und Klang sind deutlich über dem, was man für derzeit 130 EUR sonst erwarten kann.

Cambridge Audio Melomania Touch

Cambridge Audio Melomania Touch: Brandneu sind die Cambridge Audio True Wireless In-Ear-Kopfhörer mit neun Stunden Akkulaufzeit pro Ladung (insgesamt, mit Case, sogar 50 Stunden). Besonders interessant: Über 3.000 Ohrabdrücke dienten hier als Basis, um eine optimale Passform zu erreichen. Ohrstücke in vielen Größen sowie Ohrenflügel in unterschiedlichen Größen werden mitgeliefert. Das längliche Case sieht schick aus.

Umfangreiche App mit 3 Speicherplätzen für eigene EQ-Kurven und 6 Klangfeldern ab Werk

ANC gibt es nicht, dafür aber eine komplette Touch-Steuerung außen an den Earbuds und eine App für zahlreiche Funktionen. Die Melomania Touch setzen auf Class AB Verstärkertechnik und klingen homogen sowie kräftig. Kompatibel zu aptX und AAC, dazu IPX4 zertifiziert. Unsere Einschätzung: Perfekt für denjenigen, der auf einen kräftigen Klang und ein solides Preis-/Leistungsverhältnis bei gleichzeitig hochwertiger Technik und erstklassiger Akkulaufzeit Wert legt. 

LG TONE Free FN7

LG TONE Free FN7: Der True Wireless In-Ear-Kopfhörer für 199 EUR (UVP) ist gerade frisch auf dem Markt und daher kaum unter der unverbindlichen Preisempfehlung zu finden. Mit sieben Stunden Akkulaufzeit pro Ladung erweist sich der TONE Free FN7 als durchaus für längeres Hören am Stück geeignet.

App-Steuerung

IPX4-Zertifizierung, aktives Noise Cancelling und ein kompaktes Ladecase mit USB-C-Anschluss stellen weitere Merkmale der sauber klingende und von Meridian akustisch optimierten Kopfhörer im praktischen Design dar. Die zugehörige App erlaubt vielfältige Einstellungsmöglichkeiten. Unsere Einschätzung: Top-Ausstattung und erstaunlich gelungener Klang für unter 200 EUR. In kurzer Zeit dürften die TONE Free noch deutlich unter UVP angeboten werden. 


Apple AirPods Pro

Apple AirPods Pro: Das hätte es früher nie gegeben: Ab rund 200 EUR bekommt man die Apple AirPods Pro auf dem Markt. Allerdings sind die hervorragend verarbeiteten True Wireless In-Ears auch schon geraume Zeit auf dem Markt und älter als die meisten Konkurrenten. Nur rund 4,5 Stunden Akkulaufzeit pro Ladung sind auch nicht mehr besonders berauschend. Trotzdem weisen die AirPods Pro aber noch viele Vorzüge auf. Neben dem erwähnten akkuraten Finish ist das die immer noch effektiv arbeitende Geräuschunterdrückung und das einfache Handling. Hinzu kommen die Resistenz gegenüber Wasser und Schweiß.

Test der Ohreinsätze

Die Transparenz-Funktion zeigt, dass die Zeit auch an den AirPods Pro nicht einfach so vorüberzieht: Heutezutage gibt es Transparency-Modi, die weniger rauschen. Natürlich sind Apples iPhones darauf vorbereitet, optimal mit den AirPods Pro zusammen zu arbeiten. So kann man einfach und schnell überprüfen lassen, ob das gewählte Ohrpassstück (3 Größen verfügbar) auch richtig abdichtet und damit so sitzt, dass man die optimale akustische Performance genießen kann. Das Ladecase ist für kabelloses Laden geeignet, wer die Noblesse der hochglänzenden Oberfläche jedoch länger erhalten möchte, sollte ein Case darum spannen - auch wenn der Edel-Faktor danach leider verschwunden ist. Eine Schnelllade-Funktion (5 Minuten für 1 Stunde Wiedergabe) ist auch vorhanden. Unsere Einschätzung: Zu den aktuellen Konditionen stellen die AirPods Pro ein wohlfeiles Angebot dar. Echte Schwächen sucht man vergeblich, sieht man einmal von der nur befriedigenden Akkulaufzeit ab. 

Beyerdynamic Lagoon ANC

Beyerdynamic Lagoon ANC: Was für ein Schnäppchen: Aktuell gibt es den Lagoon ANC für 219 EUR direkt beim Hersteller. Da kann man nahezu bedenkenlos zuschlagen. Wir haben die "Ur-Version" getestet und ebenfalls ein Special zum Lagoon nach einem wichtigen Firmware-Update gemacht. Der sehr gut verarbeitete ANC/Bluetooth-Over-Ear-Kopfhörer aus Heilbronn besticht mit der "Make It Yours" (MIY) App zur Anpassung an das Gehör des Trägers. Zwei Farbvarianten (Traveller: Anthrazit, Explorer: Mit sattelbraunen Elementen) sind verfügbar, beide sehen richtig gut aus. Die 24 Stunden Akkulaufzeit mit BT und ANC sind immer noch gut, setzen aber keine Maßstäbe mehr.

Mit hochwertiger MIY Klangpersonalisierung

Die aktive Geräuschunterdrückung ist relativ einfach (nicht adaptiv, es gibt 2 fixe Stufen), aber nach wie vor wirkungsvoll und nimmt keinen negativen Einfluss auf den Klang. Klanglich überzeugt der Lagoon ANC komplett: satter, präziser Bass, klare Mitten, transparente Höhen. Unsere Einschätzung: Für die aktuell verlangten 219 EUR erhält man einen solide verarbeiteten, zuverlässigen und gut ausgestatteten ANC/BT-Over-Ear-Kopfhörer mit hervorragendem Klang. 

Sony WH-1000XM4

Sony WH-1000XM4: Für Marktpreise um die 350 EUR gibt es den voll ausgestatteten Sony Over-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth, ANC und der Kompatibilität zu 360 Reality Audio. Bei Deezer oder Tidal (Abonnement erforderlich) findet sich entsprechende Musik, die in 360 Reality Audio aufgenommen ist. Optisch hält sich der Sony dezent zurück, um dann technisch massiv Gas zu geben. Ein aufwändiger HD-Prozessor steuert die aktive Geräuschunterdrückung. Der Sony sitzt bequem auf dem Kopf und offeriert 30 Stunden Akkulaufzeit mit aktiviertem Bluetooth und aktivem Noise Cancelling. Klasse ist die Schnelladefunktion. Nach 5 Minuten kann man direkt wieder 5 Stunden lang hören.

Extrem aufwändige App für viele Funktionen

Die App ist vom Umfang her gigantisch, man muss sich erst eine Weile mit ihr beschäftigen, um alles richtig einordnen zu können. Beispiele: Die Geräuschunterdrückung arbeitet adaptiv, sie erkennt Aktionen und Orte, die man häufig ausführt beziehungsweise besucht und passt sich entsprechend an. Fürs 360 Reality Audio Setup werden sogar die Ohren des Trägers präzise vermessen. Umfangreiche EQ-Funktionen für den Anwender gehören auch dazu. Unsere Einschätzung: Scharfe Hightech-Waffe mit unglaublichem Ausstattungsumfang. Der Sony bietet akustisch einen sehr üppigen Bassbereich und schiebt mächtig an. Der Spaß- und Erlebnishörer liegt hier klar im Fokus, ebenso derjenige, der sehr gern mit verschiedenen Einstellung herumexperimentiert - und die neuesten Features haben möchte. 

Dali iO6

Dali iO6: Der Dali ANC/BT-Kopfhörer liegt bei 389 EUR Kaufpreis. Das erscheint auf den ersten Blick relativ teuer. Zahlreiche Konkurrenten sind bereits ab Marktstart günstiger oder der Preis ist mit der Zeit drastisch gesunken. Solche Spielchen macht Dali nicht mit und legt Wert auf höchste Preisstabilität. Somit muss sich auch derjenige nicht grämen, der bei Markteinführung 2019 gleich zugeschlagen hat. In "Caramel White" sieht der Kopfhörer sehr edel aus, und auch bei genauem Hinschauen erweist sich die Verarbeitung als gediegen. Der iO6 sitzt extrem komfortabel auf dem Kopf und ist einfach in der Handhabung.

Edle Optik

Rund 30 Stunden Akkulaufzeit sind immer noch ein guter Wert. Nicht mehr ganz taufrisch ist die aktive Geräuschunterdrückung. An, aus oder Aktivierung des Transpareny-Modes, das war alles. Die ANC arbeitet aber nach wie vor tadellos, und die Akustik ist so, wie man es auch von den Lautsprechern der Dänen her kennt: frisch und lebendig, aber zugleich harmonisch und gelassen. Exzellent auch für lange Hörsessions geeignet. Unsere Einschätzung: Der Dali iO6 ist teuer, aber sein Geld Wert. Er sieht edel aus, ist extrem bequem und mit der gelungenen klanglichen Auslegung ideal fürs lange Hören. 

Fazit

Fast nie war es so günstig wie heute, einen extrem leistungsstarken, flexiblen Kopfhörer einzukaufen. Wie er beschaffen sein sollte, muss man mit sich selbst ausmachen. Ultrakompakte True Wireless In-Ears, die man überall schnell verstauen kann, oder lieber große, klangstarke, edel wirkende Over-Ear-Kopfhörer? In allen Disziplinen kann man umfangreich ausgestattete, klangstafrke und tadellos verarbeitere Modelle einkaufen. 

Special: Carsten Rampacher
Fotos: Sven Wunderlich, Philipp Kind, Oksana Fritz
Datum: 13. Januar 2020

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK