Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: "Robin Hood" (4k Ultra HD Blu-ray)

Original: Robin Hood

Anbieter: StudioCanal

Laufzeit: ca. 116 min.

Bildformat: 2,40:1

Audiokanäle

  • Dolby Atmos (Englisch)
  • DTS HD MA 7.1 (Deutsch)

Untertitel: Deutsch

VÖ-Termin: 23.05.2019

 

Bild 86 %

“Robin Hood" wurde mit Panavision DXL-Kameras in 8K-Auflösung gedreht. In der Postproduction wurde ein Digital Intermediate mit 4k-Auflösung verwendet, so dass die Ultra HD Blu-ray native Ultra HD-Auflösung bietet.

Anzeige

Das Master ist sehr sauber und auch dunklen Szenen nahezu rauschfrei. Der Kontrast weist eine recht hohe Schwankungsbereite auf und auch das HDR-Mastering hat eine wechselhafte Intensität. In dunklen Szenen zeigt sich oft nur wenig Kontrast und auch die Durchzeichnung dunkler Bildbereiche fällt nur mä0ig aus. Im Zusammenspiel mit direkten Lichtquellen gewinnt das Bild hingegen deutlich an Dynamik und auch Außenaufnahmen mit guter Ausleuchtung bieten einen plastischen Kontrast. Besonders intensiv wirkt die HDR-Optik in Szenen mit Feuer oder Eplosionen, die mit sehr leuchtenden Spitzenlichtern gut in Szene gesetzt werden.

Das starke Color Grading sorgt für eine wechselhafte Farbwiedergabe, die szenenweise zwischen einer etwas schmutzig wirkenden Teal/Orange-Optik, kühlen Blautönen und sehr brillanten Farben in leuchtenden Tönen mit hoher Bandbreite schwankt.

Die Bildschärfe bewegt sich zwischen gut und sehr gut. Dabei ist die Qualität bei Aufnahmen mit hoher Bewegungsdynamik oft etwas schlechter als in eher statischen Sequenzen. Während in den vielen dunklen Szenen Details oft nicht besonders deutlich zu erkennen sind und stellenweise die Qualität sogar auf Webcam-Niveau zusammenbricht (94:51 min.), sieht man gerade bei den Aussenaufnahmen viele Momente, die sowohl mit scharfen Konturen als auch feinen Details wirklich hohes 4k-Niveau erreichen.

 

Ton (Deutsch) 85 %
Ton (Englisch) 85 %

StudioCanal präsentiert die englische Originalversion als Dolby Atmos-Mix und die deutsche Synchronfassung im DTS HD MA 7.1-Format auf Blu-ray Disc und Ultra HD Blu-ray.

"Robin Hood" bietet einen sehr weiträumigen Surround-Sound mit vielen Effekten von allen Seiten. In der englischen Originalfassung sind die Dolby Atmos-Deckenkanäle in den Action-Szenen sehr aktiv, was auch damit zusammenhängt, dass viele Score-Elemente von oben wiedergegeben werden. Leider wird die Qualität dieses wirklich sehr ausgefeilt arrangierten Surround-Mixes aber durch die mäßige Klangqualität gemindert. Im Bassbereich gibt es nur sehr wenig Aktivität und auch die Hochtonwiedergabe ist nicht sonderlich detailliert. Damit der Sound etwas mehr Zunder gibt, muss man die Lautstärke schon etwas höher aufdrehen als bei anderen Filmen. Die Klanqualität der beiden Tonspuren ist auch etwas unterschiedlich wobei mal die eine und mal die andere Fassung besser klingt: Während szenenweise die Originalfassung dynamischer klingt, gibt es auch immer wieder Momente, in denen die deutsche Synchronfassung den impulsiveren Klang bietet.

 

Special Features

  • Featurette "Robin Hood Reloaded"
  • Geschnittene Szenen
  • Wendecover

Robin Hood [4K Ultra HD Blu-ray] bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

  ZURÜCK