Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: "Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer" (4k Ultra HD Blu-ray)

Original: Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer

Anbieter: Warner Bros. Home Entertainment

Laufzeit: ca. 110 min.

Bildformat: 2,40:1

Audiokanäle

  • Dolby Atmos, DTS HD MA 5.1 (Deutsch)

Untertitel: Deutsch, Englisch u.a.

VÖ-Termin: 22.11.2018

 

Bild 87 %

"Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer" wurde mit digitalen Arri Alexa-Kameras gedreht. Es gibt keine bestätigte Information, ob ein 4k oder 2k Digital Intermediate für die Ultra HD Blu-ray genutzt wurde.

Anzeige

Das Master ist sehr sauber und zeigt selbst in dunklen Bildbereichen kaum digitales Kamera-Rauschen. Der Kontrast ist sehr plastisch und wird durch das HDR-Mastering noch zusätzlich betont. Durch eine sehr geschickte Ausleuchtung werden alle Helligkeitsbereiche sehr nuanciert wiedergeben und verstärken den Kontrast ohne dass die HDR-Optik übertrieben künstlich wirkt. Nur in hellen Bildbereichen überstrahlt das Bild stellenweise etwas. Das Color-Grading gibt dem Bild einen sehr warmen Look mit satten Farben. Der Filtereinsatz bleibt aber meist so zurückhaltend, dass trotzdem eine recht hohe Farbenvielfalt sichtbar bleibt, die im erweiterten Rec.2020-Farbraum schön leuchtend dargestellt wird. In Nahaufnahmen zeigt "Jim Knopf" ein sehr scharfes Bild, welches nicht ganz an 4k-Niveau herankommt aber trotzdem viele Details zeigt. Hintergründe und digitale Effekte wirken hingegen oft etwas weich und in vielen Szenen sorgt auch eine geringe Schärfentiefe dafür, dass nur ein kleiner Bildbereich scharf focussiert wird und Einzelheiten im Vordergrund und Hintergrund etwas verschwimmen.


Ton 86 %

Warner präsentiert die deutsche Originalfassung als objektbasierten Dolby Atmos-Mix und alternativ als DTS HD MA 5.1-Mix.

"Jim Knopf" bietet einen für deutsche Verhältnisse ziemlich ausgefeilten Surround-Mix mit einem sehr weiträumigen Klangbild und vielen Effekten. Der Dolby Atmos-Mix nutzt nicht nur die Deckenkanäle sehr häufig sondern arrangiert auch die Sound-Elemente auf den Surround-Kanälen dreidimensionaler als der diskrete DTS HD MA 5.1-Mix. Die Dolby Atmos-Tonspur überzeugt durch den detaillierten Klang im Hochtonbereich, schwächelt aber etwas bei der Dynamik und im Bassbereich. Hier bietet die DTS HD MA 5.1-Tonspur im Direktvergleich einen etwas wuchtigeren Sound.

 

Special Features

  • Die große (Making-of) Dokumentation [Langversion]
  • Videotagebuch
  • Musikvideo „Lummerland Lied“
  • Deleted Scenes
  • Gag Reel
  • Trailer
  • Audiokommentare

Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer (4K Ultra HD Blu-ray) bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK