News

"DVB-T2 Lite" für mobiles Fernsehen geplant

Das DVB-Konsortium hat die Spezifikationen für "DVB-T2 Lite" bekannt gegeben. Das in erster Linie für mobile TV-Anwendungen gedachte System sieht geringere Hardware-Anforderungen zur Video-Übertragung vor, soll aber ebenso von normalen DVB-T2-Receivern empfangen werden können. Als eine Besonderheit sehen die DVB-T2-Spezifikationen die Möglichkeit vor, ein Programm parallel mit zwei verschiedenen Bitraten auszustrahlen. Die kompletten Spezifikationen für "DVB-T2 Lite" gibt es hier als PDF zum Download.

DVB-T2 wird bereits in einigen Ländern vor allem für die Übertragung von HDTV via Antenne eingesetzt. In Deutschland gibt es bislang noch keinen offiziellen Zeitplan zur Markteinführung.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK