News

Disney zeigt High Frame Rate-Filme auf der Apple Vision Pro

Apple-Vision-Pro

Disney präsentiert zukünftig Filme mit "High Frame Rate" auf der Apple Vision Pro. Dazu wurde eine Vereinbarung mit Pixelworks angekündigt, die bereits James Camerons "Avatar - The Way of Water" und "Titanic" mit ihrer "TrueCut Motion"-Technologie für die High Frame Rate-Wiedergabe nachbearbeitet haben. Im Rahmen der mehrjährigen Vereinbarung sollen noch weitere Filme mit "TrueCut Motion" remastert werden um sie auf ausgewählten Home Entertainment-Geräten zu präsentierern.

Bislang wird die Wiedergabe von Disney-Filmen in "High Frame Rate" nur von Apples "Vision Pro"-Brille unterstützt. Pixelworks soll aber auch bereits in Gesprächen mit verschiedenen TV-Herstellern sein. TCL hatte schon 2022 die Unterstützung von "TrueCut Motion" angekündigt aber dabei ist es bislang auch geblieben.

Die am 02.02.2024 zunächst in den USA erscheinende neue Apple Vision Pro-Brille unterstützt die Wiedergabe von Filmen in 3D über zwei integrierte 4K Micro OLED-Displays mit HDR und "Spatial Audio"-Unterstützung. Disney+ gehört zu den ersten Streaming-Anbietern, die eine eigene App für die Apple Vision Pro anbieten. Abonnenten von Disney+ sollen ohne Zusatzkosten zahlreiche Filme in 3D auf der Vision Pro erleben können.

Die Apple Vision Pro soll in den USA 3499 USD kosten. Apple hat bislang noch keinen Starttermin für Deutschland angekündigt.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK