News

Apple: Netflix 4K-Streaming nicht für alle Macs

Netflix wird mit Veröffentlichung des neuen macOS 11.0 Big Sur-Betriebssystems von Apple auch auf dem Mac in 4K-Auflösung unterstützt. Der Netflix-Support weist allerdings bereits darauf hin, dass das 4K-Streaming nur auf den neueren Mac-Modellen mit Apple T2-Security-Chip möglich sein wird, die ab 2018 eingeführt wurden.

Das hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass Apple in diesen Chip auch einen HEVC/H.265 Video-Decoder integriert hat. Außerdem wird auch der Safari-Browser zum Ultra HD-Streaming von Netflix-Filmen & Serien auf dem Mac benötigt.

Für HDR-Streaming setzt Netflix niedrigere Hürden an. So können HDR-Inhalte mit niedrigerer Auflösung als 4K auch bereits von Macs ab macOS Catalina 10.15.4 wiedergegeben werden sofern laut den Apple-Spezifikationen die internen Displays HDR unterstützen oder über DisplayPort bzw. HDMI die Bildausgabe an ein externes Display mit HDR möglich ist.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK