News

Neue Infos zu Pioneers Elite-Kopfhörer MASTER 1

pioneer_master1

Pioneer hat neue Informationen zum neuen hochwertigen Kopfhörer-Modell MASTER 1, der auf der High End in München vorgestellt und präsentiert wird, veröffentlicht.

Der in mehr als 100 Arbeitsschritten in Japan handgefertigte Referenz-Kopfhörer, der nach fünfjähriger Forschungszeit nun in limitierter Edition mit eingravierter Serien-Nummer erscheinen wird, ist der erste „AIR Studios Monitor-Referenz-Kopfhörer“ überhaupt. Dort wurde nämlich die akustische Feinabstimmung optimiert und auf Herz und Nieren getestet.

Der offen konzipierte Kopfhörer kombiniert Werkstoffe wie Super-Duralumin und Aluminium mit hoher Wandstärke, die durch Resonanzreduktion für ein ausgezeichnetes akustisches Ergebnis mit sattem Bass und hoher Präzision sorgen sollen. Neu entwickelte 50mm Treiber mit 25µm Alu-Membran mit spezieller Beschichtung (Parker Ceramic Coating), sind das technologische Herzstück des neuen Kopfhörers. Die obere Grenzfrequenz liegt bei enormen 85.000 Hz.

Laut Pioneer verfügt der MASTER 1 als branchenweit erster Kopfhörer über einen abnehmbaren lateralen Spannbügel, um die gewünschte Spannung des Kopfbandes einzustellen, so kann durch minimales variieren ein höherer oder niedrigerer Druck erzielt werden. Beste Schallisolierung und optimaler Tragekomfort ist damit über Stunden hinweg gesichert.

Der Kopfhörer wird mit einem robusten, verwicklungsarmen Kabel mit MMCV-Anschluss geliefert. Ein symmetrisches XLR-Kabel mit goldbeschichtetem NEUTRIK-Stecker (JCA-XLR30M) ist optional erhältlich.

Der MASTER 1 schlägt mit einer UVP von 2499 EUR zu Buche und ist ab sofort verfügbar.

|

Weitere News
  ZURÜCK