XXL-PORTRAIT: media@home Fidelity Acker & Buck oHG - hervorragend bestücktes Stereo- und Mehrkanal-Eldorado in Rellingen

Heute ist es nicht einfach, einen gleichermaßen gut bestückten wie Service-orientierten Fachhändler für hochwertige Stereo- und Mehrkanal-Lösungen zu finden, der sich überdies bestens mit den Themen Multimedia und Streaming auskennt. Ein Händler, der all diese Kritierien souverän erfüllt, ist definitiv media@home Fidelity Acker & Buck oHG in der Adlerstraße 79 in Rellingen. Eher durch Zufall sind wir auf das Fachgeschäft gestoßen, und beim Gang durch die Ausstellungsräume entschieden wir uns spotan, ein Händlerprotrait anzufertigen. Wir starten mit einigen Impressionen.

Impressionen

Großes Sortiment für Liebhaber klassischer "Holzboxen"

Auch Vinylliebhaber finden ihr neues "Schätzchen"

Nicht nur die passende "Hardware", auch die passende "Software" gibt es für Liebhaber der analogen Schallplatte

Große Auswahl auch in den Studios

Technics ist als HiFi-Marke wieder stark im Kommen. Das merkt man auch bei media@home

Anzeige

Kompakte, hochwertige Stereo-Streamingverstärker wie Evo 75 und Evo 150 von Cambridge Audio sind in Rellingen zu finden

Extravagantes wie die Heco Belladonna ist auch in der Ausstellung 

Boxen-Serien von Dynaudio

Beliebte Modellreihen von Elac und Dali

Auch absolut kompromisslose High End-Lösungen sind Bestandteil des Sortiments, eine Seltenheit, vor allem in dieser Auswahl

Nachdem wir nun erste Impressionen präsentiert haben, widmen wir uns dem Sortiment des Rellinger Händlers etwas genauer.

Anzeige

Das Sortiment: HiFi-Stereo

Fidelity Acker & Buck erweist sich hinsichtlich der Breite des Sortiments als extrem fliexbel: Der Händler offeriert nicht nur eine große Auswahl an Marken, sondern hat bezüglich der Brands auch weite Teile des jeweiligen Portfolios im Sortiment: Angefangen vom Einstiegs-/Mittelklassesegment im HiFi-Bereich, über Home Cinema bis zum High-End Bereich auf über 1400qm in mehr als 10 Studios. Generell auffällig ist das sehr schöne Ambiente - hier wirkt nichts wie "von der Stange", sondern alles ist auf hohem Niveau individuell und edel anmutend, sodass auch die entspannte, schlichtweg gute Atmosphäre die potentielle Kundschaft sehr positiv beeinflusst. 

Wharfedale Linton Heritage 3-Wege-Bassreflex-Lautsprecher

Standlautsprecher aus der Dali Oberon- und der Canton Townus-Serie: Exzellente Alternativen in der HiFi-Mittelklasse

Marantz Model 30 und SACD30n

Anzeige

Im HiFi-Mittelklasse/oberen Mittelklasse-Segment liegt der Schwerpunkt bei außerordentlich beliebten und stark nachgefragten Marken: Monitor Audio, Dali, Canton, Cambridge Audio, Wharfedale und natürlich die Sound United-Brands Denon & Marantz. So zum Beispiel auch die Komponenten der äußerst eleganten Modern Musical Luxury Linie von Marantz. Dazu zählen der Vollverstärker Model 30 mit rein analoger Anschlussbestückung, der SACD/CD-Netzwerk-Player SACD30n, der Streaming-Vollverstärker Model 40n und der CD-Spieler CD60, der erst kürzlich zur High End 2022 das Sortiment erweiterte. 

Weniger allgemein bekannt, aber bei Acker & Buck sehr beliebt ist zudem die Marke Roksan.

Im HiFi-High End Bereich führt der Händler zusätzlich zu den o.g. Herstellern wahre Schmuckstücke im Angebot. Dazu gehören die Bowers & Wilkins 800er D4 Serie, die Confidence-Serie von Dynaudio, und sogar die brandneue Dali Kore!

Sogar die Dali Kore (Foto von der Präsentation bei der High End in München) findet bald ihren Weg nach Rellingen

Dieser Ausnahmelautsprecher mit 80.000 EUR Paarpreis wird bald bei media@home Fidelity Acker & Buck oHG sogar vorführbereit sein! Diese Ehre trifft den renommierten Fachhändler als einen der ganz wenigen Dali-Händler in Deutschland. Die Dali Kore ist ein echtes Schallwandler-Monument und soll unter Beweis stellen, zu was Dalis Entwickler in der Lage sind. Wichtiges Kernstück ist SMC der zweiten Generation (SMC - Soft Magnetic Compound). SMC verwendet zwei Voice Coils, um Non-Linearitäten des Motor-Systems zu reduzieren, und um das Signal in größtmöglicher Reinheit präsentieren zu können. Ein Meisterwerk ist auch der EVO-K Hybrid-Hochtöner, bestehend aus einer Kalotte für die perfekte Anbindung an die Mitten und einem Bändchen für maximale Impulstreue ganz oben im Frequenzspektrum.

Hybrid-Hochtöner (Bild von der High End 2022)

Die von Dali selbst produzierte Kalotte misst 35 mm und ist in der Lage, einen perfekten Übergang zum Mitteltöner zu ermöglichen. Geringste Verzerrungen, eine hohe akustische Klarheit und die Fähigkeit, plastisch und filigran Details zu präsentieren, zeichnen diesen Ausnahme-Treiber aus. An Bord ist natürlich auch ein dedizierter Mitteltöner, der erste Dali-Mitteltöner, der von Grund auf neu konzipiert wurde. Der Treiber ist voller technischer Innovationen, so eine neu gestaltete, für Dali-Lautsprecher typische Holzfasermembran (Dali's Signature Wood Fibre Core) mit Dali Balanced Drive SMC, extrem starkem Neodym-Magneten, kürzeren Schwingspulen und hochfestem Korb. Wie es sich gehört, setzt Dali auf eine besonders hochwertige Frequenzweiche mit neu entwickelten SMC-Core Induktoren, aufgebaut auf SMC Generation 2-Kernen. Im Vergleich zu herkömmlichen Standard-Induktoren (speziell bei hohen Impedanzen), erlaubt diese Technologie eine geringere DC-Resistenz, einen kürzeren Signalpfad und eine größere Unempfindlichkeit gegenüber störendem Übersprechen.

Setup mit der Elac Concentro (das große "Ur-Modell")

Von Elac steht die gesamte Concentro-Serie, komplett bis zur Concentro L, bereit. Die Concentro begründete einst die erfolgreiche Baureihe und ist ein High End 4-Wege-Lautsprecher. Knapp 170 cm hoch, und mit einem Gesamtgewicht von mehr als 150 kg, ist dies ein eindeutiges Bekenntis zu 100 Prozent Luxus aus Kiel. In Rellingen bei media@home kann man diesen Premium-Schallwandler Probe hören. Preis pro Paar: Um die 60.000 EUR.

Schönes Ambiente

Schmuckstücke unter sich: B&W 801 D4, Elac Concentro S, Dynaudio Confidence 60 (von links nach rechts9

Dafür gibt es Technik satt mit Koax-Chassis inklusive hoch entwickeltem JET 5 Core Bändchenhochtöner (im Zentrum eines 70/140 mm Mitteltöners), ein 220 mm Tiefmitteltöner mit AS-XR-Konus und vier 250 mm Basschassis an den Seiten. Frequenzen von 24 Hz bis 50 kHz werden dargestellt,  und angeschlossene Verstärker können bis zu 600W/Kanal entwickeln - das sind enorme Werte. Beim Händler in Rellingen wird der Edel-Schallwandler auch im passenden Ambiente und mit fachkundiger Beratung optimal in Szene gesetzt. 

Reference 1 K

Reference 3 K

Canton kann ebenfalls High End - und wie! Darum findet man beim Rellinger Fachgeschäft auch Modelle aus der Reference K Baureihe der Hessen. Besonders beeindruckt waren wir, dass auch der pro Stück 11.300 EUR kostende, absolute Top-Lautsprecher Reference 1 K in den Geschäftsräumen vertreten ist, in hochglänzend weißer Version. Der Dreiwege-Bassreflex-Standlautsprecher wiegt satte 134 kg pro Stück und liegt hinsichtlich der kurzzeitig möglichen Musikbelastbarkeit bei 900 (!) Watt. An Nennbelastbarkeit stehen 500 Watt in den Daten. Dank des Aluminium Oxyd Keramik-Hochtöners können maximal 40 kHz wiedergegeben werden. Die zwei 308 mm Tieftöner, ebenso wie der 174 mm Mitteltöner mit Keramik-Wolfram-Membran, ermöglichen einen Tiefgang bis hinunter auf subsonisch anmutende 18 Hz. Neben der Reference 1 K ist auch die Reference 3 K (5.350 EUR/Stück) vor Ort.

Mitglieder der B6W Highend-Serie 800 D4 mit edelster Verarbeitung und fortschrittlicher Technologie

Bowers & Wilkins-Raum mit allem, was sich die Fans des legendären Lautsprecherherstellers wünschen

Der aktuelle "Zeppelin" ist auch vor Ort

Bei all den renommierten Herstellern darf man natürlich Bowers & Wilkins auf keinen Fall vergessen! Mit der 800er D4 Baureihe spielt man absolut an der Klassenspitze und offeriert eine Lautsprecher-Linie, die audiophile Ansprüche erfüllt und zum akustischen Träumen einlädt. Wobei - schon optisch sind die 800er D4-Schallwandler echte Leckerbissen, schon bevor der erste Ton wiedergegeben wird, nehmen sie daher für sich ein. Neben anderen passiven Lautsprecherserien ist auch der aktive Streaming-Lautsprecher Zeppelin vor Ort in Rellingen. Insgesamt 240 Watt Leistung sind hier eine klare Ansage. Für die richtige Umsetzung sorgen zwei entkoppelte Doppelkalotten-Hochtöner aus der 600er Anniversary-Serie, zwei High Tech-Mitteltöner plus ein 150 mm messendes Basschassis. Mittels der B&W Music-App kann man die gesamte Streaming-Funktionalität inklusive dem Zugriff auf stark nachgefragte Streamingdienste steuern.

Edle Komponenten vo Lumin, Cambrifge Audio, Hegel und AVM

Die badische HiFi-Manufaktur AVM aus Malsch ist sehr gut vertreten in Rellingen

AVM ist eine bekannte Größe bei media@home Fidelity Acker & Buck oHG. Unten rechts der Ovation CS 6.3 (All-In-One-Gerät, ab 11.990 EUR), darüber zweimal die Ovation SA 6.3 Stereo-Endstufe (Stückpreis ab 9.990 EUR). Weitere Brands umfassen Lumin, AVM (auch Plattenspieler), Hegel, Luxman, T&A, Westminster Lab und Transrotor.

Schwerpunkte - Mehrkanal/Heimkino, TVs

Auch die Faszination Großbild via Projektion kann man in Rellingen erleben

Elac Concentro S Home Cinema-Aufbau mit dem brandneuen Concentro Center

In 3 Studios haben die Experten aus Rellingen dauerhaft hochwertige Home Cinema Anlagen (bis zu 7.1.4. mit Atmos-Setup mit 4 Subwoofer) entweder mit Projektion oder TV vorführbereit, sodass man sich von der Faszination Heimkino gleich vor Ort fesseln lassen kann.

Ein Studio hiervon ist ein dediziertes Heimkino (Einbaulautsprecher von Triad), im anderen kann die versierte Crew die Möglichkeit eines Wohnraumkinos zeigen, und im dritten Studio gibt es eine "Spezialität des Hauses":

"Invisible Kino"

Das sogenannte "Invisible Kino (5.2-Setup unter Putz komplett versteckt verbaut) mit Lautsprechern von Stealth und PureSonic. Alle diese Kinos sind gleichzeitig vorführbereit.

Arcam AVR30 und NAD M22

Im Heimkinobereich setzt media@home Fidelity Acker & Buck oHG Schwerpunkte bei folgenden Marken:Denon, Marantz, Arcam, NAD, Yamaha, Rotel, JVC, Optoma, Stealth und Panasonic plus den weiter oben bereits aufgeführten Lautsprechermarken, aus deren Portfolio/Baureihen man ein leistungsstarkes Mehrkanal-Setup zusammenstellen kann.

Samsung TVs werden selbstverständlich auch geführt 

Sony-"Ecke" mit aktuellen Bravia TVs

LGs OLEDs in voller Farbenpracht

Natürlich ist es auch möglich, sich vor Ort auch besonders interessante TV-Modelle von LG, Loewe, Panasonic, Philips Samsung und Sony anzuschauen. Dabei reicht das Portfolio bis hoch auf große 85 Zoll-Modelle - das reicht auch für "echtes Kino zuhause".

"Spezialitäten des Hauses"

"Kids Fidelity"

Hier kann sich der Nachwuchs bestens beschäftigen, während die Eltern das ins Auge gefasste Equipment in Ruhe Probe hören

Und während die Eltern die neue Unterhaltungszentrale fürs zuhause aussuchen, können sich die Kids im speziellen Kinderbereich vergnügen - es wurde schlichtweg an alles gedacht. 

Viele, sehr beliebte aktive Lautsprecher kann man direkt anhören, so auch die KEF LS50 Wireless II und zukünftig die schlanke KEF LS60

"Alles aktiv", mit Modellen von Elac, Dali und Canton

Aktive Lösungen vom Devialet oder Cabasse finden sich ebenfalls im speziellen Raum für aktive Lautsprecher

Man kann noch viel mehr Technik in der Rellinger Adlerstraße erleben: Im Aktiv-Studio sind durchgehend Aktivlautsprecher vorführbereit, bezogen auf die Marken liegt der Schwerpunkt bei: Cabasse, Devialet, Dynaudio (z.B. neue Focus-Serie), Dali, KEF (wie auch die neue LS60!), ELAC (Navis), und natürlich auf den Mitgliedern der Canton Smart Serie (z.B. GLE- und Vento)  

Für Multiroomlösungen hat media@home Fidelity Acker & Buck oHG diverse Hersteller im Portfolio, die man dem geneigten Kunden gerne in den Studios vorführen kann, wie z.B.:B&W Formation, Canton Smart, Revox, Bluesound und den Klassiker, Sonos.

Einbaulautsprecher können im direkten Vergleich gehört werden

Ein Modul im Detail

Des Weiteren hat der Kunde beim smarten Händler auch die Möglichkeit, diverse Einbaulautsprecher an einer speziellen Einbau-Lautsprecherwand gegeneinander zu hören - eine Option, die genial ist und die einzigartig sein dürfte.

Viele der von media@home Fidelity Acker & Buck oHG geführten Hersteller bieten eine sehr große Auswahl an CI-Lautsprechern an, die bei Projekten für Wohnräume (und auch Heimkinos) verbaut werden.Hier führt das versierte Fachgeschäft schwerpunktmässig Hersteller wie B&W, Monitor Audio, KEF, Sonance, ELAC oder Garvan.

Fazit

"Mittelstand" trifft Luxus: Klangstarke Standboxen von Elac und Dali, links im Bild, und High-End für Verwöhnte von MBL (rechts)

Der Weg in de Adlerstraße nach Rellingen lohnt sich für jeden, der sich für audiovisuelle Produkte begeistern kann: Von der gehobenen Einsteiger-Lösung bis zum Luxus-Objekt, von Stereo über Multiroom bis zum dedizierten Heimkino: Alles ist möglich, und alles kann direkt vor Ort nicht nur in Augenschein genommen, sondern auch angehört werden. Der Fachhändler media@home Fidelity Acker & Buck oHG zeigt, wie ein anspruchsvolles Ambiente, eine üppige Auswahl und eine fachkundige Beratung auszusehen haben - da sollte selbst ein längerer Anfahrtsweg kein Hindernis darstellen. 

Portrait: Carsten Rampacher
Fotos: Carsten Rampacher
Datum: 04. Juli 2022


Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK