Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: "Venom - Let There Be Carnage" (4K Ultra HD Blu-ray)

Original: Venom - Let There Be Carnage

Anbieter: Sony Pictures Entertainment

Laufzeit: 97 min.

Bildformat: 2,39:1

Audiokanäle

  • DTS HD MA 5.1 (Deutsch)
  • Dolby Atmos (Englisch)

Untertitel: Deutsch, Englisch u.a.

Anzeige

VÖ-Termin: 27.12.2021

Bild 84 %

"Venom - Let There Be Carnage" wurde mit digitalen Arri Alexa-Kameras mit Auflösungen von bis zu 6.5k gedreht. Laut IMDB-Angaben wurde aber nur ein 2K Digital Intermediate in der Postproduction genutzt, so dass die Ultra HD Blu-ray keine native Ultra HD-Auflösung zeigt.

"Venom - Let There Be Carnage" wird in einem kühlen Noir-Look präsentiert und zeigt einen etwas harten Kontrast mit vielen dunklen Szenen, die in Schatten nur wenig Details erkennen lassen. Auch der pechschwarze "Venom" ist vor dunklen Hintergründen oft nur schwer auszumachen. Andererseits werden aber auch viele Lichtquellen sehr dynamisch in Szene gesetzt und sorgen für einen lebendigen HDR-Look. Gerade in Nachtszenen profitiert die HDR-Optik von leuchtenden Neon-Farben an einzelnen Stellen während der Film ansonsten meist stark gefilterte Farben mit einem etwas schmutzigen Grundton zeigt.

Die Bildschärfe ist überwiegend auf hohem Niveau und trotz 2K Digital Intermediate zeigt der Film in vielen Szenen eine Menge Detail. Die Kameras fangen aber nicht immer das gesamte Bild in voller Schärfe ein sondern in vielen Szenen kommt eine sehr selektive Tiefenschärfe zum Einsatz, die nur einzelne Bereiche klar herausstellt. Auch die digitalen Special Effects wirken häufiger etwas weichgezeichnet.

 

Ton 87 %

Anzeige

Sony präsentiert auf der Ultra HD Blu-ray den englischen Originalton als Dolby Atmos-Mix und die deutsche Synchronfassung als DTS HD MA 5.1-Mix.

"Venom - Let There Be Carnage" bietet in den Action-Szenen eine Menge Effekte von allen Seiten und setzt beim englischen Dolby Atmos-Mix auch die Deckenkanäle sehr betont in Szene. Der Music Score kommt insgesamt etwas sparsam zum Einsatz und gerade bei den vielen Comedy-Szenen geht es bis auf den Center auch oft weitgehend still auf den anderen Kanälen zu.

Klanglich bietet die Ultra HD Blu-ray eine recht gute Qualität, lässt aber sowohl bei der Dynamik als auch im Hochtonbereich noch Spielraum für ein intensiveres Surround-Erlebnis offen.

 

Special Features

Anzeige
  • Making of-Featurettes
  • Deleted Scenes
  • Outtakes
Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

Anzeige
  ZURÜCK