Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: "Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger" (4K Ultra HD Blu-ray)

Original: Star Wars: Episode II - Attack of the Clones

Anbieter: 20th Century Fox Home Entertainment

Laufzeit: ca. 143 min.

Bildformat: 2,40:1

Audiokanäle

  • Dolby Atmos Englisch
  • Dolby Digital Plus 7.1 Deutsch

Untertitel: Englisch, Deutsch u.a.

VÖ-Termin: 30.04.2020

Bild 77 %

"Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger" wurde mit digitalen Sony CineAlta HDW-F900-Kameras gedreht. Das war 2002 "State of the Art"-Technik, wenn auch nur mit 1080p-Auflösung. Die Ultra HD Blu-rays zeigt also nur ein hochskaliertes 4K-Bild, erhielt aber zusätzlich ein HDR-Mastering in HDR10. Beim Streaming-Dienst Disney+ sind alle Star Wars-Filme auch inklusive Dolby Vision verfügbar.

Das digitale Master ist sehr sauber und zeigt auch in dunklen Bildbereichen kaum Rauschen. Der Kontrast wirkt recht plastisch und glänzt mit einem satten Schwarz. In dunklen Bildbereichen fehlt es etwas an Durchzeichnung und das HDR-Mastering erscheint überwiegend sehr dezent. Kräftige Spitzenlichter sieht man nur sehr selten obwohl zahlreiche Filmsequenzen sich dafür anbieten.

Die Ultra HD Blu-ray zeigt sehr bunte Farben. Auch wenn das Bild szenenweise etwas eingetönt wird, so ist die Farbabstmmung doch sehr neutral und nutzt insgesamt ein sehr breites Farbspektrum. Der erweiterte Farbraum wird dabei aber kaum ausgenutzt.

Das 1080p-Augangsmaterial und die vielen CGI-Effekte mit teilweise noch geringerer Auflösung machen eine Ultra HD Blu-ray-Veröffentlichung eigentlich ziemlich sinnfrei und die Detailschärfe des Films erreicht insgesamt halbwegs gutes Blu-ray Disc-Niveau. Szenenweise sehen Konturen leicht nachgeschärft aus und die Ultra HD Blu-ray macht die unterschiedliche Auflösung der digitalen Effekte recht deutlich. Vereinzelt sind auch kleinere Artefekte zu erkennen.

Andererseits ist die Kantenschärfe der Ultra HD Blu-ray immerhin so gut, dass zumindest bei etwas größerem Betrachtungsabstand noch ein passabler Schärfe-Eindruck vermittelt wird.

 

Ton 92 % (Englisch)
Ton 90 % (Deutsch)

Anzeige

Bereits auf DVD wurde "Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger" mit Dolby Digital 5.1 EX-Sound präsentiert und war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung klanglich voll auf der Höhe der Zeit.

Fox spendiert der Ultra HD Blu-ray einen englischen Dolby Atmos-Mix während die deutsche Tonspur im Dolby Digital Plus 7.1-Format vorliegt. Das ist für den deutschen Ton ein Rückschritt, da die früheren Star Wars Blu-ray Discs von Fox noch deutschen DTS HD MA-Sound boten. Auch die Blu-ray Disc-Neuauflage bietet lediglich die Originalfassung als DTS HD MA 7.1-Mix.

Die Sound-Designer waren eifrig am Werk und spickten den Film mit zahlreichen Surround-Effekten, die vor allem während der Action-Sequenzen mit kräftigem Bass deutlich zur Geltung kommen und auch der Music Score von John Williams sorgt für eine gute räumliche Kulisse, wenn auch die Musik selbst nur wenig Abwechslung bietet, da hier zum Teil die bekannten Themen variiert werden, die man bereits aus den Vorgängern kennt.

Der deutsche Dolby Digital Plus 7.1-Mix kommt trotz der schlechteren technischen Parameter an die Klangqualität der englischen Originalfassung recht nah heran. Der englische Originalsound klingt im Hochtonbereich aber etwas präziser und der Dolby Atmos-Mix setzt nicht nur Musik und Sound-Effekte für die Deckenkanäle gezielt ein sondern lässt auch die Atmosphäre der Kulissen noch etwas detaillierter erscheinen.

 

Special Features

Audiokommentare
Geräusche im Weltraum
Hinter den Kulissen: Kostüme
Das Konzeptdesign von Angriff der Klonkrieger
Making-of-Sammlung

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

  ZURÜCK