Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: "Sonic the Hedgehog 2" (4K Ultra HD Blu-ray)

Original: Sonic the Hedgehog 2

Anbieter: Paramount Home Entertainment

Laufzeit: ca. 122 min.

Bildformat: 2,39:1

Audiokanäle

  • Dolby Atmos (Englisch)
  • Dolby Digital 5.1 (Deutsch)

Untertitel: Deutsch, Englisch u.a.

Anzeige

VÖ-Termin: 11.08.2022

 

Bild 92 %

"Sonic the Hedgehog 2" wurde überwiegend mit digitalen Arri Alexa-Kameras in 4.5k-Auflösung gedreht und dank eines 4K Digital Intermediate zeigt die Ultra HD Blu-ray auch native Ultra HD-Auflösung.

Das Master ist bis auf ein minimales Grieseln in einzelnen dunklen Szenen sehr sauber und zeigt einen extrem plastischen Kontrast, der durch das HDR-Mastering noch einmal mehr Dynamik gewinnt. Die clevere Ausleuchtung des Films sorgt dafür, dass in den meisten Szenen helle Elemente zu finden sind, die mit HDR leuchtend in Szene gesetzt werden und für eine schon fast dreidimensionale Tiefe sorgen. Da stört es auch nicht weiter, dass richtig starke Spitzenlichter nur relativ selten zum Einsatz kommen.

Die Ultra HD Blu-ray zeigt sehr kräftige bunte Farben im erweiterten Farbraum, der das HDR-Mastering wunderbar unterstützt. Die Farbdarstellung ist zugleich überwiegend sehr natürlich. Beim Color Grading wurde nur sehr dezent in die Filterkiste gegriffen, so dass die Farben ein enorm breites Spektrum abdecken.

Die Kanten- und Detailschärfe der Ultra HD Blu-ray ist sehr hoch und macht dem 4K Digital Intermediate alle Ehre. Auch die digitalen Sonic-Animationen sind sehr detailliert und werden perfekt in die Realaufnahmen integriert.

Anzeige

 

 

Ton 91 % (Englisch)
Ton 90 % (Deutsch)

Paramount präsentiert "Sonic the Hedgehog 2" auf Ultra HD Blu-ray mit englischem Dolby Atmos-Ton und einem deutschen Dolby Digital 5.1-Mix.

"Sonic the Hedgehog 2" bietet einen temporeichen Surround-Sound mit vielen Effekten von allen Seiten und einer weiten räumlichen Atmosphäre. Auch klanglich überzeigt der Surround-Mix mit satten Bässen und brillanten Höhen.

Das ist ein Film, der fürs Heimkino gemacht ist und während der gesamteln Laufzeit von rund zwei Stunden nur selten wirklich zur Ruhe kommt. Laufend faucht und kracht es aus verschiedenen Richtungen und einige der typischen "Sonic"-Sound-Effekte aus den Games werden wunderbar in die Handlung integeriert. Auch der Music Score unterstützt die Dramatik des Films mit seiner weiträumigen Abmischung.

Anzeige

Der englische Dolby Atmos-Mix präsentiert krachende Decken-Effekte am laufenden Band und bietet dabei auch immer wieder wunderbare Klangverläufe zwischen den einzelnen Kanälen. Aber auch der deutsche Dolby Digital 5.1-Mix spielt in der Top-Liga und bietet ein ähnlich atmosphärisches Surround-Erlebnis - nur eben mit einer etwas anderen Verteilung der Effekte auf die hinteren Kanäle.

 

Bonus-Material

•    Kommentar von Regisseur Jeff Fowler und der (OV-)Stimme von Sonic Ben Schwartz 
•    Animierter Kurzfilm: Sonic Drone Home– Sonic, Tails und Knuckles finden einen Schrottplatz in Green Hills mit einem bekannten Eindringling – eine von Robotniks Dronen!
•    Gelöschte und erweiterte Szenen – Einige Ringe, die zurückgelassen wurden; sehen Sie sich diese noch nie zuvor gesehenen gelöschten und erweiterten Szenen an!
•    Bloopers – Lachen Sie mit bei diesen urkomischen Patzern!
•    Musikvideo – Kid Cudi: Stars in the Sky
•    Finde dein Team – Schnappen Sie sich einen Chillidog und lassen Sie sich vom Cast mit hinter die Kulissen des Filmdrehs und ihrer Zusammenarbeit am Set nehmen
•    Der kräftige Schläger: Knuckles – Lassen Sie sich von der Crew und dem Echidna persönlich, Idris Elba, durch die Geschichte von Knuckles und seiner Entwicklung für den Film führen
•    Blitzrunde / Schnellfeuer-Antworten mit Ben Schwartz – Erfahren Sie mehr über die Person hinter dem blauen Igel in dieser lustigen Sonic-schnellen Fragen- und Antwortrunde mit Ben Schwartz
•    Robotnik neu erfunden – Papa hat einen brandneuen Schnurrbart… und ein neues Ei-Mobil! Blicken Sie mit Jim Carrey hinter die Kulissen, um die von den Videospielen inspirierten Wurzeln seines neuen Aussehens zu entdecken und zu erleben, wie dieser Profi in seine Rolle schlüpft
•    Ein Geschwisterchen für Sonic: Tails – Nachdem sie die Figur seit fast einem Jahrzehnt in den Videospielen spricht, nimmt Sie Colleen O’Shaughnessy mit auf das witzige Unterfangen, Tails auf die große Leinwand zu bringen

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

Anzeige
  ZURÜCK