Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: "Scream" (2022) (4K Ultra HD Blu-ray)

Original: Scream (2022)

Anbieter: Paramount Home Entertainment

Laufzeit: ca. 114 min.

Bildformat: 2,39:1

Audiokanäle

  • DTS HD MA 5.1 (Englisch)
  • Dolby Digital 5.1 (Deutsch)

Untertitel: Deutsch, Englisch u.a.

Anzeige

VÖ-Termin: 28.04.2022

 

Bild 83 %

"Scream" wurde mit digitalen Arri Alexa-Kameras mit einer Auflösung von 3.4K gedreht. Es liegen keine Informationen darüber vor, ob der Film mit einem 4K oder 2K Digital Intermediate als Ausgangsmaterial für die Ultra HD Blu-ray produziert wurde.

Das Master ist sehr sauber wirkt aber trotz digitaler Kameras fast wie ein klassischer Film mit einer dezenten Körnigkeit. Das Bild erscheint häufiger etwas dunkel, bietet aber insgesamt einen passablen Kontrast und zeigt auch in dunklen Bildbereichen meist die wichtigen Details. Das HDR-Mastering macht sich nur wenig bemerkbar. Spitzenlichter sind trotz vieler Gelegenheiten nur äußerst selten zu sehen.

Das Color Grading sorgt für eine leicht erdige Optik mit etwas düsteren Farben und einer zurückhaltenden Sättigung. Nur in wenigen Szenen sieht man auch etwas kräftigere Farben.

Während der Kontrast und die Farben die Möglichkeiten der Ultra HD Blu-ray nur wenig ausnutzen kann "Scream" aber zumindest mit einer sehr guten Bildschärfe überzeugen. Konturen und Details werden sehr knackig dargestellt und sind qualitativ deutlich über HD-Niveau.

Anzeige

 

 

Ton 86 %

Paramount präsentiert "Scream" auf Ultra HD Blu-ray mit englischem DTS HD MA 5.1 und deutschem Dolby Digital 5.1-Ton.

Der Surround-Mix ist etwas zurückhaltend abgemischt und konzentriert sich vor allem auf die Slasher-Szenen. Musik und Umgebungsgeräusche werden eigentlich sogar ziemlich gut von allen Seiten wiedergegeben aber klingen oft etwas zu leise, um deutlich aufzufallen. In den Action-Szenen dreht der Surround-Mix immer wieder von Null auf Hundert und präsentiert die einzelnen "Kill"-Sequenzen mit clever arrangierten Schock-Effekten, die von allen Seiten kommen aber auch teilweise etwas monoton klingen.

 

Bonus-Material

  • Neues Blut – Lernen Sie die neue Generation von Woodsboro-Opfern und potenziellen Mördern kennen!
  • Blutlinien – Die Scream-Stars Neve Campbell, Courteney Cox und David Arquette geben einen Einblick in ihre Charaktere und erklären, warum sie für eine Neuauflage ihrer Lieblings-Horror-Reihe zurückgekehrt sind.
  • Im Schatten des Meisters – Die Darsteller ehren den Filmemacher Wes Craven und blicken auf sein unglaubliches Vermächtnis als der Regisseur zurück, der den Horror neu definiert hat.
  • Entfallene Szenen
  • Audiokommentar
  • Trailer von SCREAM – SCHREI! (1996)

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

Anzeige
  ZURÜCK