Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: "Bad Boys for Life" (4K Ultra HD Blu-ray)

Original: Bad Boys for Life

Anbieter: Sony Pictures Entertainment

Laufzeit: 124 min.

Bildformat: 2,39:1

Audiokanäle

  • DTS HD MA 5.1 (Deutsch)
  • DTS:X (Englisch)

Untertitel: Deutsch, Englisch u.a.

VÖ-Termin: 28.05.2020

Bild 86 %

"Bad Boys for Life" wurde mit verschiedenen digitalen Kameras mit Auflösungen von 2K bis 4K gedreht. Laut IMDB-Angaben wurde im Rahmen der Postproduction ein 2K Digital Intermediate angefertigt, so dass die Ultra HD Blu-ray selbst in den besten Momenten kein natives 4K zeigt.

Das digitale Master ist sehr sauber. Beim genauen Hinschauen lässt sich aber auch stellenweise ein dezenter Rauschfiltereinsatz erkennen, der feine Unregelmä8igkeiten ausglättet.

"Bad Boys for Life" bleibt dem grellbunten Look der ersten beiden "Bad Boys"-Filme treu und bietet einen sehr plastischen Bildeindruck mit hohem Kontrast und dynamischer HDR-Optik, die durch den gezielten Einsatz von Spitzenlichtern an einzelnen Stellen noch etwas gepusht wird. Vor allem die Nachtaufnahmen profitieren vom HDR-Look.

Neben Szenen in den "Bad Boys"-typischen warmen Sonnenuntergangs-Farben bietet der Film eine sehr abwechslungsreihe Farbgebung, die vor allem in den Nachtaufnahmen auf eine kühle Neon-Optik setzt ohne den digitalen Filtereinsatz allzu einseitig auf bestimmte Farben zu reduzieren. So deckt die Ultra HD Blu-ray insgesamt eine sehr großes Spektrum ab, welches auch den erweiterten Farbraum mit ausnutzt.

Die Bildschärfe der Ultra HD Blu-ray bewegt sich zwischen gut und sehr gut. Das unterschiedliche Ausgangsmaterial lässt trotz 2K Digital Intermediate Unterschiede erkennen und so wechselt der Film zwischen Momenten, die etwas glatt wirken und Szenen, die mit einer guten Kantenschärfe zumindest 1080p-Niveau übertreffen.

 

Ton 86 % (Englisch)
Ton 84 % (Deutsch)

Anzeige

Sony präsentiert auf der Ultra HD Blu-ray den englischen Originalton als DTS:X-Mix und die deutsche Synchronfassung als DTS HD MA 5.1-Mix.

"Bad Boys for Life" bietet einen meist etwas ruhigen Surround-Mix, der aber in den Action-Szenen kräftig aufdreht und neben der Musik insbesondere bei den Schießereien durch tolle Split Surround-Effekte aus allen Richtungen glänzt. Während hier die englische Originalfassung nicht nur von den zusätzlichen Decken-Effekten profitiert sondern neben einer guten Dynamik ebenso durch eine hohe Präzision im Hochtonbereich glänzen kann, kommt die deutsche Synchronfassung nicht ganz an dieses Niveau heran sondern klingt im Direktvergleich etwas dumpfer und monotoner wodurch auch die räumliche Wiedergabe etwas weniger atmosphärisch klingt.

 

Special Features

  • Erweiterte & Alternative Szenen
  • Outtakes & Patzer
  • Fahr oder stirb: Das Making-of zu Bad Boys for Life
  • Komplizen: Hinter den Kulissen
  • ES WIRD ZEIT: DER DRITTE TEIL DER SERIE
  • Easter Eggs
Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

  ZURÜCK