Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: "Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks" (4K Ultra HD Blu-ray)

Original: Le secret de la potion magique

Anbieter: Universum Film

Laufzeit: ca. 85 min.

Bildformat: 2,40:1

Audiokanäle

  • Deutsch, Englisch (DTS HD MA 5.1)

Untertitel: Deutsch

VÖ-Termin: 26.07.2019

Bild 84 %

Es liegen keine Informationen darüber vor, in welcher Auflösung "Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks" digital gerendert und in der Postproduction gemastert wurde. Sehr wahrscheinlich dürfte maximal 2K sein und der Einsatz von Schärfe erfolgt bei diesem Animationsabenteuer auch immer recht selektiv. Während z.B. Strukturen wie Haare, Gräser oder Blätter oft sehr detailliert abgebildet werden, wirken Gesichtsformen meist babyweich und durch gezielte Unschärfen einzelner Bildebenen wird oft auch künstlich etwas Tiefe erzeugt.

Die Unterschiede zwischen Blu-ray Disc und Ultra HD Blu-ray sind vergleichsweise dezent. Das Bild der Blu-ray Disc ist etwas heller und die Ultra HD Blu-ray kann mit ihrer HDR-Optik ein klein wenig mehr plastische Tiefe bieten. Obwohl richtige Spitzenlichter wirklich sehr selten auffallen, wirken die Unterschiede zwischen hellen und dunklen Bildbereichen bei der Ultra HD Blu-ray etwas akzentuierter und erzeugen dadurch teilweise eine schon fast dreidimensionale Tiefe.

Die Farben erscheinen im erweiterten Rec.2020-Farbraum geringfügig differenzierter als bei der Blu-ray Disc aber bei beiden Formaten ist die Sättigung gerade in dunkleren Szenen ohnehin nicht ganz so knallig wie man es von anderen Animationsfilmen gewohnt ist.

Abgesehen von den stilistischen Eigenarten zeigen sowohl die Blu-ray Disc als auch die Ultra HD Blu-ray ein recht scharfes Bild und zumindest in den feinen Strukturen, die detailliert animiert wurden, sind bei der Ultra HD Blu-ray in leichtem Umfang noch etwas mehr Einzelheiten zu erkennen.

 

 

Ton 86 %

Die Blu-ray Disc und Ultra HD Blu-ray sind mit einem deutschen und französischen DTS HD MA 5.1-Mix ausgestattet. Der Lautstärkepegel fällt bei "Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks" im Vergleich zu anderen Fiilmen etwas niedrig aus. Ehöht man die Lautstärke entsprechend, so bietet der Film einen sehr weiträumigen Surround-Sound, der sowohl mit einem atmosphärischen Music Score als auch guten Sound-Effekten von allen Seiten für Abwechslung sorgt. Die gute Hochtonwiedergabe sorgt dabei für einen transparenten Klang, der auch kleinere Feinheiten deutlich hörbar macht. Im Bassbereich geht es hingegen bis auf einige kleinere Aha-Momente meist sehr still zu und bei der mehrfach zu hörenden "You Spin Me Round"-Einlage von Dead Or Alive bekommt man den Eindruck, als ob der Bass der Musik komplett eliminiert worden wäre.

 

Special Features

  • Making of
  • Interviews
  • B-Roll

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks [4K Ultra HD Blu-ray] bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK