Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: "Aquaman" (4K Ultra HD Blu-ray)

Original: Aquaman

Anbieter: Warner Bros. Home Entertainment

Laufzeit: ca. 143 min.

Bildformat: 2,39:1 & 1,78:1 (IMAX-Sequenzen)

Audiokanäle

  • Deutsch (Dolby Atmos / Dolby TrueHD + DTS HD MA 5.1)
  • Englisch (Dolby Atmos / Dolby TrueHD + DTS HD MA 5.1)

Untertitel: Deutsch, Englisch u.a.

VÖ-Termin: 09.05.2019

Bild 83 %

"Aquaman" wurde mit digitalen Arri Alexa-Kameras mit einer Auflösung von 3.4k gedreht. Für die Postproduction wurde ein 2k Digital Intermediate genutzt.

Anzeige

Das Master ist sehr sauber und zeigt kaum Rauschen. Der Film wechselt szenenweise zwischen 2,39:1 und 1,78:1 während der IMAX-Sequenzen. Der Kontrast ist insbesondere während der "Landaufnahmen" sehr plastisch und die Farben erscheinen in knallbunten Bonbon-Tönen. Die Unterwasserszenen zeigen meist ein etwas trüberes Bild und auch die Farben tendieren etwas mehr zu Pastelltönen. Das HDR-Mastering und der erweiterte Rec.2020-Farbraum bringen bei der Ultra HD Blu-ray nur leichte Verbesserungen. Es gibt hellere Spitzenlichter, die aber oft so breitflächig angelegt sind, dass das Bild schon etwas zu grell wirkt. Szenen mit einer nuancierteren Tonwertkorrektur zwischen hellen und dunklen Bildbereichen und brillanteren Farben wie z.B. am Anfang von Kapitel 4 bilden da eher die Ausnahme.

Die Bildschärfe der Realaufnahmen an Land ist auf gutem Niveau. Im Vergleich zur Blu-ray Disc sieht man ein klein wenig mehr Detail. Echte 4k-Qualität wird aber icht erreicht und die Qualität schwankt auch etwas: Die vielen CGI-Effekte und speziell die Unterwasseraufnahmen zeigen etwas weniger Detail und selbst bei Realaufnahmen erkennt man häufig, dass die Kulissen im Computer nachbearbeitet wurden.

 

Ton (Englisch) 88 %
Ton (Deutsch) 88 %

Die Blu-ray Disc und Ultra HD Blu-ray sind sowohl mit einem deutschen als auch englischen Dolby Atmos-Mix ausgestattet. Im Detail gibt es aber Unterschiede:

Auf der Ultra HD Blu-ray gibt es den Atmos-Sound in beiden Sprachfassungen mit Dolby TrueHD-Kern. Auf der Bluray Disc gibt es Dolby Atmos mit TrueHD (Lossless) nur für die deutsche Synchronfassung während die englische Dolby Atmos-Tonspur Dolby Digital Plus als "Core" nutzt.

"Aquaman" bietet von Anfang an an eine Menge Action mit lautstarken Surround-Effekten von allen Seiten. Gerade die Unterwasserszenen sind mit ihrem 360 Grad-Sound sehr spektakulär, der mit den Dolby Atmos-Tonspuren noch etwas mehr direktionale Effekte bietet aber auch im DTS HD MA 5.1-Format schon Top-Niveau erreicht. Klanglich bietet "Aquaman" einen satten Sound mit hoher Dynamik und lautstarken Bässen, dem es lediglich im Hochtonbereich etwas an Brillanz fehlt.

 

Special Features

  • Exklusive SHAZAM! Sneak Peek
  • Tauche ein in die Welt von AQUAMAN: Das Making-of zum Film
  • Wie man zu Aquaman wird: Willkommen in Jason Momoas Welt
  • Black Manta: Entdecke die Vorgeschichte von Aquamans tödlichstem Gegner

Aquaman [4K Ultra HD Blu-ray] bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK