News

Sony: Neues PlayStation 5-Update bietet 1440p-Modus

Sony kündigt ein neues Update für die PlayStation 5 an, welches bereits ab heute für eingeladene Beta-Tester zur Verfügung steht und u.a. auch einen neuen 1440p-Modus bietet:

  • Die Beta-Version für die PS5 unterstützt die HDMI-Videoausgabe mit 1440p, sodass Spieler eine zusätzliche visuelle Einstellung auf kompatiblen PC-Monitoren und Fernsehern auswählen können.
  • Wenn das Spiel, das ihr spielt, Rendering mit 1440p unterstützt, dann könnt ihr eine native Ausgabe mit 1440p auf eurem Anzeigegerät erleben.
  • Oder wenn ihr ein Spiel mit einer höheren nativen Auflösung wie z. B. 4K spielt, dann könnt ihr von verbessertem Anti-Aliasing durch Supersampling auf eine Ausgabe mit 1440p profitieren.
  • Ihr könnt überprüfen, ob euer HDMI-Gerät kompatibel ist, indem ihr in den Systemeinstellungen unter “Bildschirm und Video” die Option “Ausgabe mit 1440p testen” auswählt.

Sony weist in dem Zusammenhang darauf hin, dass VRR auf der PS5 nur in 1080p und 4K aber nicht mit 1440p-Auflösung unterstützt wird.

Wann das System-Update für alle PlayStation 5-Nutzer veröffentlicht werden soll, ist noch offen.

alternativ:

Anzeige


Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK