News

Erste Xbox One S ohne Ultra HD Blu-ray ab Mai? (Update)

 

Microsoft könnte laut Informationen von "Windows Central" bald die erste Xbox-Konsole ohne Laufwerk auf den Markt bringen. Die "Xbox One S All-Digital Edition" soll im Unterschied zur aktuellen Xbox One S und Xbox One X über kein Ultra HD Blu-ray-Laufwerk mehr verfügen und laut dem Bericht von Microsoft im April zur Vorbestellung angekündigt und voraussichtlich ab Mai ausgeliefert werden. Informationen zum Preis liegen nicht vor.

Die aktuelle Xbox One S mit 1 TB-Festplatte ist im Handel bereits zu Preisen ab 200 EUR und bei einzelnen Aktionen noch günstiger erhältlich. Die meisten Spiele werden ohnehin auf der Festplatte installiert und dort auch Online-Updates abgespeichert.

Neben der fehlenden Möglichkeit zum Abspielen von Filmen auf Blu-ray Disc und Ultra HD Blu-ray würde eine Konsole ohne Laufwerk aber auch den Zugriff auf einen Großteil des freien Handels für Spiele-Discs mit Sonderangeboten und günstigen Gebraucht-Angeboten verlieren. Es ist offen, welche Möglichkeiten Microsoft Nutzern geben wird, bereits gekaufte Spiele auch auf der Konsole ohne Laufwerk zu nutzen.

Update: Neue Dokumente, die Windows Central vorliegen, deuten jetzt auf einen weltweiten Verkaufsstart der "Xbox One S All-Digital Edition" hin. Demnach soll die Konsole mit einer 1 TB-Festplatte ausgestattet sein und Download-Codes für die Spiele "Forza Horizon 3", "Sea of Thieves" und "Minecraft" enthalten. Der Preis ist weiterhin offen.

|

Weitere News
  ZURÜCK