News

Disney verschiebt "Indiana Jones 5" und Marvel-Kinostarts

Disney hat zahlreiche US-Kinostarts des kommenden Jahres verschoben - teilweise um bis zu ein Jahr. So ist für z.B. "Indiana Jones 5" der Start erst am 30.06.2023 geplant und "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" wurde vom 25.03. auf den 06.05.2022 verschoben. Die Veränderungen haben teilweise produktionstechnische Hintergründe und sorgen dafür, dass der gesamte Marvel-Zeitplan nach hinten rückt. Daher wird auch "Thor: Love and Thunder" erst ab dem 08.07.2022 in den US-Kinos zu sehen sein und "Black Panther: Wakanda Forever" ab dem 11.11.2022.

In diesem Jahr sind momentan keine weiteren Veränderungen vorgesehen: Der nächste Marvel-Film "The Eternals" soll am 03.11.2021 in den deutschen Kinos starten.

alternativ:

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK