News

Denon stellt AVC-X6800H Heimkino-Verstärker vor

Denon Avc X6800h Schwarz

Bildquelle: Denon

Der neue AVC-X6800H ist mit einer 11-Kanal-Endstufe im Mono-Block-Design bestückt und steuert zusätzlich vier Subwoofer an. Satte 205 Watt Leistung pro Kanal sollen geboten werden und insgesamt werden 13.4-Kanäle verarbeitet. Entsprechende Vorverstärkerausgänge sind natürlich vorhanden. Unterstützt werden Dolby Atmos, DTS:X Pro, IMAX Enhanced, Auro-3D und MPEG-H sowie 360 Reality Audio. An Upmixern sind Dolby Surround, DTS Neural:X und Auro-Matic an Bord.

Sieben HDMI-Eingänge und drei Ausgänge sind verbaut. Der AVC-X6800H bringt natürlich die 8K-Videosektion von Denon mit. Neben HDR, HLG und Dolby Vision werden auch HDR10+ und Dynamic HDR unterstützt. Neben Audyssey bringt der AVC-X6800H die Upgrade-Möglichkeit auf Dirac Live mit. HEOS fehlt ebenfalls nicht.

Der AV-Verstärker AVC-X6800H wird ab Anfang 2024 in den Farben Schwarz und Premium-Silber im Fachhandel erhältlich sein.


Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK