News

"Avatar: The Way of Water" kommt im XXL-Format ins Kino

"Avatar: The Way of Water" wird mit einer Laufzeit von über drei Stunden ins Kino kommen. Die FSK hat James Camerons zweitem Avatar-Film mit einer Laufzeit von 193:22 Minuten jetzt eine Altersfreigabe ab 12 Jahren gegeben.

Damit ist "Avatar: The Way of Water" noch länger als der auf Blu-ray Disc und DVD veröffentlichte "Extended Collector's Cut" von "Avatar" mit 178 Minuten Laufzeit. Die ursprüngliche "Avatar"-Kinofassung hatte eine Laufzeit von 162 Minuten. Cameron hatte den Film nach dem großen Erfolg 2009 noch einmal überarbeitet und 2010 in der erweiterten Fassung mit rund 170 Minuten erneut ins Kino gebracht.

Ob Cameron auch beim zweiten "Avatar"-Film eine ähnliche Strategie hat und die 193:22 Minuten später durch eine noch längere Fassung erweitert werden, ist nicht bekannt.

Der Kinostart von "Avatar: The Way of Water" ist für den 14.12.2022 geplant. Das Science Fiction/Fantasy-Abenteuer soll die erste von insgesamt vier "Avatar"-Fortsetzungen werden.

Mit dem Heimkino-Start von "Avatar: The Way of Water" und eventuell auch der Ultra HD Blu-ray-Veröffentlichung von "Avatar" ist im kommenden Frühjahr zu rechnen.


Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
  ZURÜCK