News

Amazon Music Unlimited wird ab Februar teurer

Amazon.de erhöht die Preise für Amazon Music Unlimited in Deutschland. Ab dem 21. Februar gelten die folgenden Preisanhebungen für den Amazon Musik-Streaming-Dienst:

  • Einzelmitgliedschaft von 9,99 € auf 10,99 € pro Monat.
  • Studententarif von 4,99 € auf 5,99 € pro Monat.
  • Familienmitgliedschaft von 14,99 € auf 16,99 € pro Monat (im Jahresabo von 149,00 € auf 169,00 € pro Jahr)

Die Preiserhöhung greift ab der nächsten Abrechnung nach dem 21. Februar. Wer ein Jahresabo nutzt, kann dieses also bis zum Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums weiterhin für den bereits bezahlten Preis nutzen.

Amazon begründet die Preiserhöhung mit gestiegenen Kosten u.a. für Musik-Lizenzen, Technik und Personal. Bereits 2022 hatte Amazon für Prime-Kunden die Preise für Amazon Music Unlimited erhöht.

Seit November 2022 bietet Amazon den gesamten Musik-Katalog von Amazon Music Unlimited auch im Rahmen eines Prime-Abos ohne Aufpreis an. Gleichzeitig wurden aber die Möglichkeiten zur Wiedergabe stark eingeschränkt, weil die Musik nur noch im Zufallsmodus abgespielt werden kann und kein direkter Zugriff auf einzelne Titel mehr besteht.

Amazon Music Unlimited


Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
  ZURÜCK