News

Amazon Music für Prime-Abonnenten jetzt mit dem gesamten "Unlimited" Musik-Angebot und einem großen Haken

Amazon erweitert das Musikangebot bei Amazon Music für Amazon Prime-Kunden. Diese erhalten jetzt den Zugriff auf das komplette Musikangebot von Amazon Music Unlimited sowie zahlreiche Top-Podcasts.

Das Musikangebot vergrößert sich somit von rund 2 Millionen Songs auf über 100 Millionen Songs. Im Vergleich zum kostenpflichtigen Amazon Music Unlimited-Abo ist die Wiedergabe des gesamten Musik-Katalogs bei Prime Music nur im Zufallswiedergabe-Modus möglich. Dieser lässt sich aber sehr flexibel für einzelne Künstler, Alben oder Playlists nutzen.

Amazon erwähnt allerdings nicht die Einschränkungen, die sich für das bislang frei verfügbare Prime Music-Angebot ergeben. Denn jetzt sind sämtliche Titel nur noch im Zufallsmodus abspielbar und es können keine Titel mehr direkt ausgewählt werden. Es können Titel auch nur eingeschränkt nacheinander übersprungen werden und Amazon mischt in die Zufallswiedergabe auch unaufgefordert weitere Titel hinzu. Für Musik, die bei Amazon im MP3-Format oder als AutoRip erworden wurde, gibt es diese Einschränkungen nicht.

Außerdem bleibt die Streaming-Qualität für Prime Music-Kunden weiterhin auf komprimierte Songs beschränkt. Lossless-Streaming oder Dolby Atmos können weiterhin nur mit Amazon Music Unlimited genutzt werden.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK