News

Alan Parsons kommt auf die HIGH END in München

Alan Parsons wird als "das Gesicht der HIGH END 2022" Mitte Mai auf der Audiomesse in München zu Besuch sein. Der neben seinem eigenen „The Alan Parsons Project“ auch als Toningenieur u.a. an Aufnahmen der Beatles und des Pink-Floyd-Albums "Dark Side Of The Moon" beteiligte Künstler wird an zwei Tagen auf der HIGH END zu Gast sein. Neben einer Pressekonferenz ist auch eine Autogrammstunde mit Alan Parsons am Samstag (21.05.2022) geplant.

Nach dem Corona-bedingten Ausfall der Messe sollen in diesem Jahr vom 19. bis 22. Mai 2022 wieder rund 350 ausstellende Firmen aus 37 Ländern ihre Neuheiten und Highlights auf dem Messegelände der MOC in München präsentierten.

Erstmals soll es in diesem Jahr zunächst zwei Fachbesuchertage am Donnerstag und Freitag geben. Am Wochenende wird die HIGH END 2022 dann auch für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

Neben Ausstellungen und Vorführungen der einzelnen Hersteller wird es begleitende Fachvorträge des HIGH END KOLLEG geben, bei dem Branchenprofis Insiderwissen zu diversen Themen aus der Audiowelt weitergeben können. 

Zum Hygienekonzept der HIGH END gehören höhere Mindestgrößen der Messestände, breitere Gänge und eine geregelte Zuwegung in die Hallen. Darüber hinaus müssen sich alle Teilnehmer vorab online registrieren: Tickets zur HIGH END 2022 werden seit Anfang April ausschließlich über den Online-Ticketshop verkauft.

Das Samstagsticket wird für 20 EUR und das Sonntagsticket für 10 EUR angeboten. Alle vorab online bestellten Eintrittskarten beinhalten auch die Nutzung des Münchener Nachverkehrs (MVV).

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK