News

Sony nennt Preise für OLED-TVs mit Dolby Vision-HDR (Update)

Sony hat jetzt auch die Preise für seine ersten Bravia OLED-Fernseher bekannt gegeben. Die beiden OLED-TVs der A1-Flagschiff-Serie mit Dolby Vision-HDR und Bilddiagonalen von 55 und 65 Zoll sollen ab Mai zu folgenden Preisen erhältlich sein:

  • BRAVIA OLED TV KD-65A1 (65”): 5.499,00 EUR
  • BRAVIA OLED TV KD-55A1 (55”): 3.999,00 EUR

Darüber hinaus ist noch ein OLED-Flagschiff der A1-Serie mit einer Bilddiagonale von 77 Zoll geplant. Der Preis und die Verfügbarkeit des 77“-Modells wird von Sony allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden.

Update: Das 77 Zoll-OLED-Topmodell von Sony soll in den USA ab Juli für 19.999,99 USD verkauft werden. Informationen zum Preis und Verkaufsstart in Europa liegen noch nicht vor.

Die OLED-Fernseher unterstützen ab Werk die HDR-Standards HDR10 und „Hybrid Log Gamma“ (HLG). Dolby Vision-HDR wird erst über ein Firmware-Update hinzugefügt, welches von Sony derzeit für Ende 2017 geplant ist.

Neben den OLED-TVs bringt Sony auch in diesem Jahr zahlreiche neue LCD-TVs auf den Markt, die zum Teil bereits im Handel erhältlich sind.

Erstmals unterstützen nicht nur alle Ultra HD-Fernseher sondern auch die Full HD Modelle von Sony HDR. Damit macht Sony HDR zu einem von der Geräteauflösung unabhängigen Feature. Alle neuen 2017er TV-Modelle von Sony unterstützen ausserdem den neuen DVB-T2 HD-Standard mit H.265/HEVC-Kompression.

Die neue XE93/XE94 LCD-TV-Reihe von Sony bietet ebenfalls Dolby Vision-HDR und nutzt ebenso wie die A1-Serie den X1 Extreme-Video-Prozessor aus dem 2016er-Flagschiff ZD9, für den ein Dolby Vision-HDR-Update geplant ist.

Die Preise für die XE93/94-Serie sehen wie folgt aus:

  • KD-75XE9405: 5.999,00 Euro (75 Zoll)
  • KD-65XE9305: 3.699,00 Euro (65 Zoll)
  • KD-55XE9305: 2.699,00 Euro (55 Zoll)

Der ZD9 aus dem Modelljahr 2016 bleibt vorerst im Programm. Sony verzichtet bei seiner 2017er-TV-Generation auf 3D, so dass der ZD9 das einzige Sony-Gerät sein wird, welches sowohl Dolby Vision-HDR als auch 3D unterstützt.

Alle 2017er TV-Serien von Sony nutzen Android TV als Betriebssystem. Neben dem direkten Zugang zu Filmen, Musik, Fotos, Spielen und weiteren Apps gibt es eine Sprachsteuerung und die Übertragung von Bildern oder Filmen vom Smartphone auf den Fernseher über die integrierte „ChromeCast“-Funktion.

Nachfolgend die Preise für die Sony Bravia LCD-TVs mit Ultra HD, Full HD und „HD ready“-Auflösung.

4K HDR BRAVIA TV-Sortiment 2017

BRAVIA TV Serie XE94/XE93

KD-75XE9405: 5.999,00 Euro

KD-65XE9305: 3.699,00 Euro

KD-55XE9305: 2.699,00 Euro

BRAVIA TV Serie XE90

KD-75XE9005: 4.999,00 Euro

KD-65XE9005: 2.799,00 Euro

KD-55XE9005: 1.999,00 Euro

KD-49XE9005: 1.599,00 Euro

BRAVIA TV Serie XE85

KD-75XE8596: 3.999,00 Euro

KD-65XE8505: 2.299,00 Euro

KD-55XE8505: 1.499,00 Euro

BRAVIA TV Serie XE80

KD-55XE8096: 1.399,00 Euro

KD-49XE8005: 1.199,00 Euro

KD-43XE8005: 999,00 Euro

Full HD BRAVIA TV-Sortiment 2017

BRAVIA TV Serie WE75

KDL-49WE755: 799,00 Euro

KDL-43WE755: 699,00 Euro

BRAVIA TV Serie WE6

KDL-49WE665: 699,00 Euro

KDL-40WE665: 649,00 Euro

KDL-32WE615: 429,00 Euro

BRAVIA TV Serie RE4

KDL-40RE455: 619,00 Euro

KDL-32RE405*: 399,00 Euro

*HD Ready 1.366 x 768

|

Weitere News
  ZURÜCK