Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: "Shazam!" (4K Ultra HD Blu-ray)

Original: Shazam!

Anbieter: Warner Bros. Home Entertainment

Laufzeit: ca. 132 min.

Bildformat: 2,39:1

Audiokanäle

  • Deutsch, Englisch (Dolby Atmos / Dolby TrueHD)

Untertitel: Deutsch, Englisch u.a.

VÖ-Termin: 05.09.2019

Bild 88 %

"Shazam!" wurde mit digitalen Arri Alexa-Kameras mit einer Auflösung von 3.4k gedreht. Es liegen keine gesicherten Informationen darüber vor ob für die Postproduction ein 2k oder 4k Digital Intermediate genutzt wurde. Die Ultra HD Blu-ray unterstützt neben HDR10 auch Dolby Vision mit dynamischen Metadaten.

Das Master ist sehr sauber und zeigt kaum Rauschen. Der Kontrast wirkt gerade bei den Aussenaufnahmen sehr plastisch. Aber auch in den dunklen Szenen bietet die Ultra HD Blu-ray eine gute Durchzeichnung. Die HDR-Optik erhöht den Kontrast im Vergleich zur Blu-ray Disc noch etwas. Am deutlichsten fällt dies in dunklen Szenen mit kleineren punktuellen Lichtquellen auf aber in vielen Szenen sieht man auch nur dezente Unterschiede was aber auch mit den schon ziemlich guten Kontrastwerten der Blu-ray Disc zusammenhängt. Dolby Vision erhöht den Kontrast noch weiter, lässt diesen aber auch gleichzeitg härter erscheinen. Während HDR10 den Kontrast dezent erweitert und dabei den natürlichen Look weitgehend erhält, wirkt die HDR-Optik mit Dolby Vision schon etwas künstlich.

Das Color Grading fällt wie bei der Blu-ray Disc auch bei der Ultra HD Blu-ray relativ dezent aus und die Farben im erweiterten Rec.2020-Farbraum erscheinen noch neutraler bei einem gleichzeitig größerem Farbspektrum. Dadurch ergibt sich die Gelegenheit für viele Momente mit einer bunten Farbenpracht in vielen verschiedenen Tönen.

Die Bildschärfe ist auf sehr hohem Niveau. Sowohl Konturen als auch Details werden sehr kräftig dargestellt. Die Ultra HD zeigt Feinheiten noch etwas klarer als die Blu-ray Disc. Auch wenn nicht ganz optimales 4K-Niveau erreicht wird und auch das feinere Rauschen etwas deutlicher erscheint, ist bei der Ultra HD Blu-ray eine gesteigerte Bildschärfe im Vergleich zur Blu-ray Disc gut zu erkennen.

 

 

Ton (Englisch) 87 %
Ton (Deutsch) 87 %

Die Blu-ray Disc und Ultra HD Blu-ray sind sowohl mit einem deutschen als auch englischen Dolby Atmos-Mix ausgestattet. Im Detail gibt es aber Unterschiede:

Auf der Ultra HD Blu-ray gibt es den Atmos-Sound in beiden Sprachfassungen mit Dolby TrueHD-Kern. Auf der Bluray Disc gibt es Dolby Atmos mit TrueHD (Lossless) nur für die deutsche Synchronfassung während die englische Dolby Atmos-Tonspur Dolby Digital Plus als "Core" nutzt.

"Shazam" setzt auf einen Mix aus vielen atmosphärischen Music Score-Elementen und weiträumigen Effekten in den Action-Sequenzen. Im Vergleich zu anderen Superhelden-Filmen wird nicht ganz soviel auf krachende Effekte im Dauertakt sondern auch viele atmosphärische Sound-Elemente gesetzt, die den Fantasy-Charakter des Films gut unterstützen. Die Deckenkanäle kommen an einzelnen Stellen auffällig zum Einsatz - allerdings nicht immer besonders orginell, wenn z.B. minutenlang monotone Hip Hop-Musik von oben kommt.

Während die englische Originalfassung mit Dolby Digital Plus-Core auf der Blu-ray Disc oft etwas zu zaghaft klingt, präsentiert der Dolby TrueHD-basierte Dolby Atmos-Sound der Ultra HD Blu-ray neben der Synchro auch den Originalton mit deutlich mehr Dynamik.

 

Special Features

  • Wenn Superhelden Schule Schwänzen
  • Die magische Welt von Shazam!
  • Super-Spaß mit Zachary Levi
  • Alternative Anfangs- und Endszene
  • Nicht verwendete Szenen
  • Verpatzte Szenen
  • Wer ist Shazam?
  • Jahrmarkt-Szene im Detail
  • Shazam’sche Familienwerte

Shazam! [4K Ultra HD Blu-ray] bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

  ZURÜCK