News

Warner plant mehrere neue "Herr der Ringe"-Filme

Warner plant weitere "Herr der Ringe"-Kinofilme. Auf einer Analystenkonferenz kündigte Warner-Chef David Zaslav an, dass mehrere neue Filme auf Basis der Bücher von J.R.R. Tolkien geplant seien, die von New Line Cinema produziert werden sollen. Dazu hat Warner eine mehrjährige Vereinbarung mit der schwedischen Embracer Group geschlossen, die derzeit die "Herr der Ringe" und "Hobbit"-Rechte hält.

Details zu einzelnen konkreten Filmen wurden nicht genannt. Peter Jackson, der die "Herr der Ringe" und "Der Hobbit"-Trilogien gedreht hat, soll über die Pläne informiert sein. Offen ist aber, ob Jackson und sein Team auch an dem Film beteiligt sein werden.

Anzeige
Kef Lsx 2 Lt 300x250

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK