News

Spotify HiFi mit Lossless-Streaming ist wohl fertig aber kommt (noch) nicht

Spotify hatte bereits im Februar 2021 die Erweiterung des Streaming-Angebot um das Premium-Abo "Spotify HiFi" angekündigt. Doch obwohl laut Informationen von "The Verge" das Lossless-Straming bereits intern nutzbar sein soll hat der Streaming-Dienst weiterhin noch keinen Starttermin für "Spotify HiFi" angekündigt.

Spotify Co-President Gustav Söderström erklärt die Verzögerung gegenüber dem Magazin mit Veränderungen in der Industrie, auf die man sich noch habe anpassen müssen.

"The Verge" vermutet, dass Spotifys Pläne durch die Ankündigung von Apple, bei Apple Music Lossless-Streaming und auch "Spatial Audio" mit Dolby Atmos ohne Aufpreis anzubieten, durcheinander gebracht worden sein konnten. Wie genau Spotify darauf reagieren wird, ist noch offen. Spotify hatte zuletzt vor allem sein Podcast-Angebot ausgeweitet.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK