News

Sony startet "PlayStation Stars"-Treueprogramm

Sony hat das neue Treueprogramm "PlayStation Stars" vorgestellt. PlayStation-Nutzer erhalten zukünftig Treuepunkte automatisch für Käufe im PlayStation Store sowie bestimmte Aktivitäten.

So soll es z.B. eine "Monthly Check-In"-Kampagne geben, bei der einfach nur ein beliebiges Spiel gespielt werden muss aber es gibt auch anspruchsvollere Aktivitäten wie z.B. den Gewinn bestimmter Turniere und Trophäen oder auch für den ersten Spieler, der bei einem Blockbuster-Titel in seiner lokalen Zeitzone eine Platin-Trophäe ergattert.

Die gesammelten Punkte können laut Sony aus einem Katalog eingelöst werden, der PSN-Guthaben und ausgewählte PlayStation Store-Produkte enthalten kann.

Außerdem bietet PlayStation Stars sogenannte “digitale Sammlerstücke” als Prämie, die Sony folgendermaßen beschreibt:

"Es handelt sich um digitale Abbildungen von Dingen, die PlayStation-Fans lieben, darunter Figuren von beliebten und legendären Figuren aus Spielen und anderen Unterhaltungsformaten sowie liebgewonnene Geräte, die die Innovationsgeschichte von Sony widerspiegeln. Es wird immer ein neues Sammlerstück geben, das ihr einsammeln könnt, ein extrem seltenes Sammlerstück, das ihr unbedingt haben wollt, oder ein Überraschungsstück, das ihr nur zum Spaß sammeln könnt."

Sony plant den Start von "PlayStation Stars" noch im Verlauf des Jahres 2022.

Anzeige

alternativ:

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK