News

Neuer Raspberry Pi 400 mit integrierter Tastatur

Die Raspberry Pi Foundation hat eine neue Version ihres Mini-Rechners vorgestellt. Der Raspberry Pi 400 integriert einen Raspberry Pi 4 mit 4 GB RAM in ein eigenes Tastatur-Gehäuse nach dem klassischen C64-Konzept. Die Anschlüsse wurden dazu auf einer veränderten Platine anders angeordnet und sind von einer Seite zugänglich. Das Kühlblech in der Tastatur ermöglicht auch eine von 1.5 GHz auf 1,8 GHz gesteigerte Geschwindigkeit. Für die Multimedia-Wiedergabe sind zwei micro HDMI-Anschlüsse vorhanden und H.265 wird bis zu 4K-Auflösungen mit 60 Hz decodiert. WLAN und Bluetooth sind ebenfalls integriert.

Der Raspberry Pi 400 hat Abmessungen von 286 mm × 122 mm × 23 mm und wird auch mit einem deutschen QWERTZ-Layout angeboten. In Deutschland wird der Raspberry Pi 400 in Kürze bei Händlern für ca. 74 EUR erhältlich sein. Außerdem gibt es auch ein Kit mit zusätzlichem USB-C-Netzteil, Maus, micro SD-Karte und HDMI-Kabel für ca. 97 EUR.

Raspberry Pi 400 Spezifikationen (Englisch)

Broadcom BCM2711 quad-core Cortex-A72 (ARM v8) 64-bit SoC @ 1.8GHz
4GB LPDDR4-3200
Dual-band (2.4GHz and 5.0GHz) IEEE 802.11b/g/n/ac wireless LAN
Bluetooth 5.0, BLE
Gigabit Ethernet
2 × USB 3.0 and 1 × USB 2.0 ports
Horizontal 40-pin GPIO header
2 × micro HDMI ports (supports up to 4Kp60)
H.265 (4Kp60 decode); H.264 (1080p60 decode, 1080p30 encode); OpenGL ES 3.0 graphics
MicroSD card slot for operating system and data storage
78- or 79-key compact keyboard (depending on regional variant)
5V DC via USB connector
Operating temperature: 0°C to +50°C ambient
Maximum dimensions 286 mm × 122 mm × 23 mm

Raspberry Pi bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK