News

Neuer Bluetooth-Lautsprecher Klipsch Austin

Klipsch Austin 012024

Bildquelle: Klipsch

Mit Abmessungen von 10,5 x 10,5 x 4,4 cm ist der neue Austin Bluetooth-Lautsprecher das kleinste von Klipsch je gebaute Gerät. Er ist ausgestattet mit einem 50mm Breitbänder und für seine Größe stattlichen 10 Watt RMS Leistung. Zwei seitliche, rechteckige Passivradiatoren sollen den Bassbereich zusätzlich tatkräftig unterstützen. Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller 12 Stunden. Bluetooth 5.3 ist an Bord und soll auch bei größerer Entfernung für zuverlässige Verbindung sorgen. Dank des integrierten Mikrofons kann man mit dem Klipsch Austin auch telefonieren. Kompatibel ist die Komponente zudem mit der Klipsch Connect App. Damit kann auch der enthaltene 3-Band-Equalizer genutzt werden. Per Klipsch Broadcast Mode lassen sich bis zu 10 Einzelsysteme drahtlos koppeln. Dank Schutzklasse IP67 widersteht er Staub und Sand vollständig und kann sogar bis zu einem Meter tief 30 Minuten lang unter Wasser tauchen. Das gelochte Stahlgitter und die Gummierung rundherum soll das robuste Outdoor-Gehäuse komplettieren. Mit einem flexiblen Gummiriemen kann man den Austin zudem an Fahrradlenkern, Gürteln oder Geländern befestigen. Das Gewicht beträgt 397g.

Der Klipsch Austin ist ab sofort zur UVP von 99 Euro erhältlich.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK