News

Kabel Deutschland ermöglicht Digital-TV-Empfang mit CI+ (Update)

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland bietet jetzt ein CI+ Modul für den Empfang seines verschlüsselten Digital-TV-Angebots an. Ab sofort können Kabel Deutschland-Kunden, die einen Fernseher mit DVB-C-Tuner und CI+ Schnittstelle besitzen, ein CI+ Modul inklusive Smartcard bestellen. Das CI+ Modul wird direkt über Kabel Deutschland vermarktet und kann zunächst nicht im Handel erworben werden. Je nach Vertragsart wird dem Kunden nach Angaben der KDG das Modul entweder kostenlos zur Verfügung gestellt oder es kann für 69 EUR gekauft werden.

Das CI+ Modul wird von der SMiT Digital GmbH hergestellt und nutzt das Verschlüsselungssystem NDS Videoguard. Eine Liste der mit einem CI+ Slot ausgestatteten Fernseher soll auf www.kabeldeutschland.de veröffentlicht werden. Da CI+ erst in den letzten Jahren entwickelt wurde und im Unterschied zum etablierten Standard CI nur in Fernsehern der neuesten Generation integriert ist, bleibt Besitzern älterer Modelle mit DVB-C-Tuner der Empfang des verschlüsselten TV-Angebots weiterhin verwehrt. CI+ wurde in erster Linie entwickelt, da diese Schnittstelle im Unterschied zu CI auch einen Kopierschutz beinhaltet, der digitale TV-Aufnahmen unterbinden kann.

Update: Wer bereits jetzt Kabel Deutschland digital empfängt, sollte beachten, dass neben dem Modul auch eine neue Karte mit NDS-Verschlüsselung verschickt wird. Diese lässt sich entsprechend nur in dem CI+ Modul oder einem Receiver mit NDS nutzen. Wie wir aus einer Leserzuschrift erfahren haben, gibt die Kabel Deutschland-Hotline den Hinweis, dass mit der neuen NDS-Karte für das CI+ Modul u.a. Sky, der Disney Channel und Select Kino nicht mehr genutzt werden können. Das hängt damit zusammen, dass Sky bislang noch nicht offiziell den Empfang seiner Programme mit CI+ erlaubt. Die neue NDS-Karte wird gegen die vorhandene umgetauscht. Wer trotzdem weiterhin u.a. Sky sehen will, kann die alte Karte immerhin aber gegen Gebühr behalten.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK