News

DIVEO: HDTV-Angebot via Satellit wird im November eingestellt

Der TV-Anbieter "Diveo" stellt sein Satelliten-TV-Angebot, welches u.a. den Empfang der HDTV-Versionen der deutschen Privatsender ermöglicht, im November ein. Der Betreiber M7 wird seine TV-Plattform laut einer Mitteilung auf der Website diveo.de zum 30.11.2019 einstellen. Abonnenten sollen darüber bereits via E-Mail informiert worden sein.

Diveo war nach HD+ und Freenet TV der dritte Anbieter, der den Empfang verschlüsselter HDTV-Sender via Satellit ermöglichte. Als Ergänzung konnten bei Diveo auch Premium HDTV-Sender abonniert werden. Erst vor wenigen Tagen war die HbbTV Operator App für Panasonic-Fernseher veröffentlicht worden, die den Empfang des Pay TV-Angebots ohne externem Diveo Sat-Receiver oder CI+ Modul ermöglicht.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK