News

Disney+ startet deutliche Preiserhöhung und Werbe-Abo in den USA

Disney+ hat in den USA jetzt seine bereits im August angekündigte Preiserhöhung durchgeführt. In den USA steigt der Preis um rund 38% auf 10,99 USD pro Monat oder 109,99 USD im Jahresabo an. Alternativ wird ein neues werbeunterstützes Streaming-Abo "Disney+ Basic" zum bisherigen Preis von 7,99 USD pro Monat angeboten. Ein Jahresabo gibt es für die werbeunterstützte Variante nicht. Außerdem gibt es auch einzelne technische Einschränkungen wie z.B. keinen Dolby Atmos-Ton, Group Watch und Share Play. Auch im "Disney+ Basic"-Abo erhalten Nutzer aber einen Zugriff auf den kompletten Katalog in 4K & HDR mit Dolby Vision und IMAX Enhanced.

Neben Disney+ werden in den USA von Disney noch die Streaming-Dienste Hulu und ESPN+ angeboten. Die verschiedenen Abos werden in den USA auch als Bundle vermarktet und sind jetzt ebenfalls inklusive Werbung abonnierbar. Hierzulande sind die meisten Inhalte von Hulu Teil des Angebots von Disney+

Ob die Preiserhöhung und das Werbe-Abo auch später in anderen Weltregionen kommen werden, ist noch nicht bekannt. In Deutschland kostet Disney+ derzeit 8,99 EUR pro Monat oder 89,90 EUR im Jahresabo.

www.disneyplus.com


Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
  ZURÜCK