News

DAB+: Großflächiger Start des 2. Digitalradio-Sendernetzes geplant

Antenne Deutschland hat weitere Informationen zum Start des zweiten bundesweiten Digitalradioangebots (DAB+) im dritten Quartal 2020 bekannt gegeben.

Das zweite bundesweite Digitalradioangebot soll zur IFA 2020 starten, die in diesem Jahr vom 04.09. bis 09.09. in Berlin stattfindet. Bereits bei Aufnahme des Sendebetriebs sollen über das Sendernetz technisch über 80% der Einwohner erreicht werden können. Genaue Informationen zu den Senderstandorten und dem Zeitplan für den weiteren Ausbau wurden noch nicht bekannt gegeben.

Antenne Deutschland ist ein Konsortium von Absolut Digital und Media Broadcast. Ähnlich wie bereits der erste bundesweite Digitalradio-Multiplex von Media Broadcast auf Kanal 5C stehen auch für den zweiten "Bundesmux" Kapazitäten für bis zu 16 neue Digitalradio-Programme zur Verfügung.

Die Senderauswahl soll aus einem Mix aus von Antenne Deutschland eigenproduzierten Programmen und Hörfunkangeboten weiterer Anbieter bestehen. Die Vermarktung der freien Programmkapazitäten soll über die "National German Radio GmbH" erfolgen, die zu diesem Zweck eine internationale Interessenbekundung zur Strukturierung der Nachfrage aus dem In- und Ausland starten wird. Detaillierte Informationen hierzu will das Unternehmen am kommenden Montag (2. März 2020) veröffentlichen. Die finale Belegungsentscheidung will Antenne Deutschland als Plattformanbieterin dann bis voraussichtlich Ende Juni treffen.

DAB+ Digitalradios bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK