News

Panasonic: Erster Ultra HD Blu-ray-Player ab November in Japan

Der Start der Ultra HD Blu-ray erfolgt noch etwas schneller als bislang erwartet – zumindest in Japan. Dort kündigte Panasonic jetzt zum Start der CEATEC-Messe seinen ersten Ultra HD Blu-ray-Player an. Der Panasonic DMR-UBZ1 soll in Japan bereits am 13. November 2015 auf den Markt kommen. Es handelt sich dabei um einen Recorder, der auf einer 3 TB-Festplatte auch TV-Aufnahmen speichern kann. Zunächst wird dieser in einer kleinen Serie von rund 500 Exemplaren pro Monat produziert werden. Der Preis wird im Bereich von 400.000 Yen erwartet – das entspricht rund 3000 EUR.

Der DMR-UBZ1 unterstützt auch HDR und die Ultra HD-Streaming-Angebote von Amazon, Netflix und YouTube. Neben zwei HDMI-Anschlüssen gibt es auch noch professionelle XLR-Tonausgänge für die High Resolution Audio-Wiedergabe von DSD oder FLAC-Dateien. Dabei ist auch eine Verbindung zum High Res Audio-Download Store von Onkyo möglich.

Mit einer Markteinführung des Panasonic DMR-UBZ1 im Rest der Welt ist nicht zu rechnen. Für die japanischen Hersteller sind solche Recorder alljährlich die neuen High-Tech-Komplettlösungen, mit denen immer wieder der aktuellste Stand der Technik demonstriert wird. Auf der IFA präsentierte Panasonic zuletzt seinen aktuellen Ultra HD Blu-ray Disc-Player-Prototypen, dessen Verkaufsstart im Frühjahr 2016 erwartet wird.

Panasonic bietet in Japan im Rahmen einer Promo-Aktion für Käufer des Recorders auch gleich zwei japanische Filme auf Ultra HD Blu-ray an. Ob auch bereits im November erste Hollywood-Filme in Japan auf Ultra HD Blu-ray erhältlich sein werden, ist noch nicht bekannt.

Auf der IFA hatten sich fast alle Hersteller noch mit offiziellen Ankündigungen erster Ultra HD Blu-ray-Player zurückgehalten. Lediglich Samsung kündigte seinen ersten Ultra HD Blu-ray-Player an, der ab dem Frühjahr 2015 erhältlich sein. Zeitgleich kündigte auch Fox als erstes Hollywood-Studio erste Ultra HD Blu-ray-Filme, die zukünftig parallel zum Blu-ray Disc & DVD-Verkaufsstart inklusive HDR veröffentlicht werden sollen.

Neben Panasonic zeigt auch Sharp auf der CEATEC einen Aquos 4k-Recorder mit Ultra HD Blu-ray-Laufwerk.

|

Weitere News
  ZURÜCK