News

Weitere ARD-Programme mit neuer Tonspur für "Klare Sprache"

 

ARD und ZDF bieten bereits seit Juni eine zusätzliche Tonspur für "Klare Sprache" an. Die ARD will nach "Das Erste" sowie den "Dritten Programmen" von WDR, NDR und rbb ab September auch die Programme BR, hr, mdr, Radio Bremen, SR, SWR, tagesschau24, ONE und ARD alpha mit der sprachoptimierten Tonspur ausstrahlen. Die Einführung von "Klare Sprache" ist für die zusammen mit dem ZDF betriebenen Programme KiKA und phoenix noch in diesem Jahr geplant.

Das Signal mit der zusätzlichen Tonspur für "Klare Sprache" wird in den HD-Programmen über Satellit und teilweise über DVB-T2 HD ausgestrahlt. "Das Erste" sowie die Fernsehprogramme des BR, hr, rbb, und WDR sowie ONE bieten die sprachoptimierte Tonspur darüber hinaus auch im Web-Livestream an. Auch einzelne Kabel und IP-Plattformanbieter übertragen bereits die Zusatz-Tonspur.

Die zusätzlich anwählbare Tonspur bietet im Vergleich zur Standard-Tonspur eine deutlichere Dialogwiedergabe. Dafür wird vor allem die Lautstärke von Hintergrundgeräuschen und Musik reduziert.

Das ZDF bietet eine "Klare Sprache"-Tonspur über Satellit, Kabel, DVB-T2 HD und in der ZDFmediathek-App für das ZDF-Hauptprogramm sowie die Programme 3sat und ZDFinfo an.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK