News

tvOS 14.5 für Apple TV 4K jetzt mit Bildschirmkalibrierung

Apple hat tvOS 14.5 veröffentlicht und führt damit die neue Auto-Kalibrierungs-Funktion noch vor dem Verkaufsstart des neuen Apple TV 4K ein.

Der Einmess-Modus steht für Apple TV 4K und Apple TV HD zur Verfügung und setzt zur Nutzung ein iPhone mit dem zeitgleich veröffentlichten iOS 14.5 voraus. Zur Farbkalibrierung werden mit der Face ID-Kamera verschiedene Testsequenzen aufgenommen und die Bildausgabe der Apple TV-Box angepasst.

Im Unterschied zu einer typischen Kalibrierung bleiben die Einstellungen am TV-Gerät selbst unverändert und können bei dynamischen Parametern den Anpassungen in der Apple TV-Box auch wieder entgegenwirken. Die "Color Balance"-Kalibrierung funktioniert mit SDR & HDR-Inhalten aber nicht mit Dolby Vision. Das dürfte damit zusammenhängen, dass Dolby Vision selbst dynamisch die Wiedergabe auf dem TV-Gerät optimiert.

Weitere Neuerungen von tvOS 14.5 sind die Unterstützung von PlayStation 5 und Xbox Series X-Controllern sowie Frameraten mit 29.97 Hz und 59.94 Hz.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK