News

Neues "Apple TV 4K" mit High Frame Rate HDR & Auto-Kalibrierung (Update)

Apple hat eine neue Version des Apple TV 4K vorgestellt. Die neue Streaming-Box nutzt einen A12 Bionic-Prozessor und unterstützt die Wiedergabe von High Frame Rate-Videos mit 60 fps inklusive HDR10 und Dolby Vision. Entsprechende Inhalte sollen u.a. von Anbietern wie FOX Sports, NBCUniversal, Paramount+, Red Bull TV und Canal+ erhältlich sein und auch eigene Video-Aufnahmen vom iPhone 12 Pro können via AirPlay mit 60 fps und Dolby Vision auf dem neuen Apple TV 4K wiedergegeben werden.

Außerdem ist ein Einmess-System integriert, welches ein iPhone als Sensor zur Auto-Kalibrierung von Farben und Kontrast nutzt. Diese Funktion soll auch für frühere Apple TV-Geräte mit tvOS 14.5 zur Verfügung stehen.

Auch die Fernbedienung des Apple TV 4K wurde überarbeitet. Die neue "Siri Remote" verfügt jetzt über ein Clickpad sowie einen Ein- Ausschalter für den Fernseher.

Update: Laut den technischen Daten von Apple wird das Apple TV 4K mit einer HDMI 2.1-Schnittstelle ausgestattet und in Deutschland für 199 EUR (32 GB) bzw. 219 EUR (64 GB) erhältlich sein. Vorbestellungen sollen am 30.04. und die Auslieferung Mitte Mai 2021 beginnen.

Das bisherige Apple TV HD wird zukünftig ebenfalls mit der neuen Fernbedienung zum Preis von 159 EUR verkauft. Die Fernbedienung ist auch mit der früheren Apple TV 4K-Generation nutzbar und kostet einzeln 65 EUR.

Käufer des Apple TV 4K erhalten Apple TV+ für 1 Jahr und Apple Arcade für drei Monate gratis dazu.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK