News

Neuer Martin Scorsese-Film bei Apple TV+ ?

Martin Scorsese sucht nach dem Netflix-Drama "The Irishman" auch für seinen neuen Film "Killers of the Flower Moon" wieder nach einem Finanzier aus der Streaming-Welt. Laut Informationen des Hollywood Reporters sollen Apple und das Hollywood-Studio Paramount in Schlussverhandlungen über die Produktion des Films stehen, für den Scorsese zuvor keine Einigung mit Netflix erzielen konnte.

Vor allem die hohen Kosten stellten bislang eine Hürde für den Film dar. Es stehen Zahlen von über 215 Millionen Dollar im Raum. Alleine Scorsese und die beiden Darsteller Leonardo DiCaprio und Robert de Niro sollen laut Hollywood Reporter insgesamt 55 Millionen Dollar kosten.

Wie genau die Einigung mit Apple aussehen wird, ist noch offen. Während Apple die Kosten übernehmen soll, ist Paramount als Vertrieb vorgesehen. Ähnlich wie bei "The Irishman" dürfte der Film daher nicht ausschließlich beim Streaming-Dienst Apple TV+ zu sehen sein sondern auch in zumindest in begrenztem Umfang ins Kino kommen. Eine solche Regelung hatte Scorsese zuvor bereits auch mit Netflix bei "The Irishman" getroffen.

Apple TV HD & Apple TV 4K bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK