News

Neuer "Ghostbusters"-Film soll 2020 kommen

Sony plant für 2020 einen neuen "Ghostbusters"-Film. Regie soll Jason Reitman übernehmen, der Sohn von Ivan Reitman, der 1984 das erste "Ghostbusters"-Abenteuer auf die Kino-Leinwand brachte. Der neue Film soll die zwei "Ghostbusters"-Filme aus den 1980er-Jahren fortsetzen und in keinem Zusammenhang zu dem 2016er-"Reboot" mit weiblicher Besetzung stehen. Jason Reitman hat als Co-Autor bereits das Drehbuch geschrieben und die Produktion des neuen "Ghostbusters"-Films soll im Sommer beginnen. Ob auch einige der Darsteller aus den früheren "Ghostbusters"-Abenteuern mit dabei sein werden, ist noch offen.

Anzeige
|

Weitere News
  ZURÜCK