News

Denis Villeneuve soll nach "Dune" Science Fiction-Klassiker von Arthur C. Clarke verfilmen

Denis Villeneuve wird voraussichtlich nach "Dune" die Verfilmung eines weiteren Science Fiction-Klassikers verantworten: Laut Informationen von "Variety" und "Deadline" soll Villeneuve die Regie für die Kino-Version des Science Fiction-Romans "Rendezvous mit 31/439" (Rendezvous with Rama) übernehmen.

Der Roman von "2001"-Autor Arthur C. Clarke aus dem Jahr 1973 erzählt die Geschichte eines außerirdischen Raumschiffs, welches im 22. Jahrhundert unser Sonnensystem durchquert. Ähnlich wie bei Frank Herberts "Dune - Der Wüstenplanet" gibt es auch von "Rama" mehrere Fortsetzungen, die Arthur C. Clarke zusammen mit Gentry Lee verfasste.

Die Film-Rechte für "Rendezvous with Rama" hatte sich Morgan Freeman bereits vor einigen Jahren gesichert. Jetzt soll der Roman von der Produktionsfirma Alcon Entertainment verfilmt werden, mit der Denis Villeneuve bereits bei "Blade Runner 2049" und "Prisoners" zusammenarbeitete.

Wann die Dreharbeiten für "Rendezvous with Rama" beginnen und der Film in die Kinos kommen soll, ist noch offen. Villeneuve ist derzeit neben dem zweiten Teil von "Dune" auch an der Prequel-Serie "Dune: The Sisterhood" für HBO beteiligt.

"Dune" erscheint am 23.12.2021 auf Blu-ray Disc, Blu-ray 3D und Ultra HD Blu-ray.

alternativ:

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK